Page 78

AF415_eMag

78 architektur FACHMAGAZIN Produkt News Licht im Salzburger Domquartier Das nördliche Domoratorium ist Teil des Mitte Mai 2014 eröffneten „DomQuartiers“ in Salzburg. Die Schaffung dieses Museumsrundgangs eröffnet eine Verbindung zwischen den Prunkräumen der Alten Residenz, der Residenzgalerie, des Dom Nordoratoriums, der Kunst- und Wunderkammer, dem Langen Gang und dem neuen Museum des Stiftes St. Peter im Wallistrakt. Für das umfassende Beleuchtungskonzept und dessen Umsetzung zeichnet der Schweizer Leuchtenspezialist Regent Lighting verantwortlich. Im Zentrum steht ein Schienenring, der mit 6 Metern Durchmesser Platz für mehrere frei positionierbare Strahler bietet – gleichzeitig sorgt er durch eingebaute LED Elemente für die indirekte Beleuchtung (via DALI Schnittstelle dimmbar). Die Farbtemperatur kann von 2500 bis 6500 Kelvin verändert werden. Die Strahler, mit PAL+ Technologie ausgerüstet, ermöglichen ebenfalls eine flexible Einstellung der Farbtemperatur zwischen 2500 und 6500 Kelvin. Die so erzielte Anpassung von Lichtmenge und Farbtemperatur setzt die ausgestellten Exponate ins beste Licht. Der Museumsrundgang führt weiter über einen geschwungenen Treppenaufstieg, der durch eine, zentral hängende, Torino erleuchtet wird – in die Untersicht der Treppe wurde eine LED Beleuchtung integriert. REGENT Licht GmbH, Wien T +43 (0)1 879 12-10 F +43 (0)1 879 12-09 info@regent-licht.at www.regent.ch


AF415_eMag
To see the actual publication please follow the link above