Page 86

architektur_515_eMag

86 architektur FACHMAGAZIN Produkt News Ein Hightech-Material Aufgrund ihrer linearen und ausdrucksstarken Formen treten die Waschtische aus SaphirKeramik in einen Dialog mit ihrer architektonischen Umgebung und erfüllen somit weit mehr als ihren funktionalen Zweck als Sanitäreinrichtungen. Mit diesem Material, das in fünf Jahren intensiver Forschung und Entwicklung perfektioniert wurde, gelang Laufen bereits 2013 eine bahnbrechende Weiterentwicklung. Hart und formbar zugleich erlaubt es Entwürfe mit hauchdünnen, doch robusten drei bis vier Millimeter starken Wandungen sowie eng definierten Radien von nur ein bis zwei Millimeter. Durch ihr schlankes Profil ist sie platzsparend, leicht und umweltfreundlich. Ihre Festigkeit verdankt sie der Komponente Korund, einem farblosen Mineral, das in seiner farbigen Ausprägung als Saphir bekannt ist. Tests haben gezeigt, dass seine Biegefestigkeit mit der von Stahl vergleichbar ist. Als vollkommen neues Material eröffnet die SaphirKeramik Designern grenzenlose Freiheiten. Konstantin Grcic, Designer der neuen Kollektion Val ist davon überzeugt, dass man im Badezimmer installierte Stücke nicht isoliert sehen darf, sondern sie als Teil einer komplexen Umgebung betrachten muss. Je schlichter sie sind, umso besser wirken sie. LAUFEN auf der Architect@Work 16. und 17. September LAUFEN Austria AG T +43 (0)2746 6060-0 F +43 (0)2746 6060-380 office.wi@at.laufen.com www.laufen.co.at


architektur_515_eMag
To see the actual publication please follow the link above