Page 122

AF716_eMag

122 architektur FACHMAGAZIN Produkt News Als nachwachsender Rohstoff erfüllt Holz mit seinen vielfältigen Eigenschaften sämtliche Anforderungen an nachhaltiges Bauen und Renovieren. Das „Naturwunder“ Holz sorgt für Behaglichkeit und Wohnqualität und ist als nachwachsender Rohstoff für die Meisten beim Hausbau oder der Renovierung nicht mehr wegzudenken. Für all jene, die den natürlichen Baustoff Holz schätzen, erweitert VELUX jetzt sein Standardprogramm an Massivholz Dachfenster um Holzfenster mit weißer Lackierung. Der dafür verwendete umweltfreundliche Acryllack auf Wasserbasis ist besonders flexibel, UV-beständig sowie entsprechend langlebig und bietet damit einen hervorragenden sowie optisch ansprechenden Schutz. Darüber hinaus reflektiert die Farbe Weiß UV-Strahlen, wodurch sowohl der Lack selbst als auch das darunterliegende Holz geschützt wird. Eine spezielle Imprägnierung des Holzes bietet zusätzlich Schutz vor Schimmelbildung. Die hochwertige Oberflächenveredelung ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Nachhaltigkeit von Aluminiumkonstruktionen. Man unterscheidet zwischen zwei Arten: Pulverbeschichtung und Eloxierung. Bei der Pulverbeschichtung können in einer Vielzahl von Oberflächenstrukturen und Glanzgraden Farben aus standardisierten Farbsystemen (RAL, NCS usw.) gewählt werden. Die Farbtonstabilität, Glanzhaltung sowie das Bewitterungsverhalten werden laufend geprüft. Eine hochwetterfeste Beschichtung (HWF) überzeugt durch extreme Widerstandsfähigkeit und Farbbeständigkeit. Die zweite Methode – Eloxierung – ist ein elektrolytisches Verfahren, welches eine Die Farbe Weiß bei Fensterelementen ist zudem schonend für die Augen, da kein Ausgleich zur Anpassung an Kontraste erforderlich ist. Dadurch bilden diese Fenster eine transparente Grenze zur Außenwelt und bringen damit Ausblick, Tageslicht und Frischluft in den Innenraum. VELUX Österreich GmbH T +43 (0)2245 3235-0 tageslicht@velux.com www.velux.at Hell, natürlich und modern Perfekte Lösungen für die Architektur Oxidschicht auf der Aluminiumoberfläche erzeugt. Dadurch bleibt der metallische Charakter der Alu-Bauteile erhalten. Architekten und Bauherren arbeiten seit Jahrzehnten mit den vom Aluminium-Fenster Institut empfohlenen Partnerbetrieben für Oberflächenveredelung. Diese Anbieter sind nach den wichtigsten nationalen und internationalen Güterichtlinien zertifiziert und bieten entsprechende Service- und Garantieleistungen an. AFI Aluminium-Fenster-Institut T +43 (0)1 9834 205 F +43 (0)1 9834 206 office@alufenster.at www.alufenster.at/wohnbau


AF716_eMag
To see the actual publication please follow the link above