Page 34

architektur_215_eMag_fertig

architektur FACHMAGAZIN 34 Intelligente Fassade Es gibt eine multifunktionale Halle samt einer Rezeption/ Information im Erdgeschoss, eine Ausstellungshalle mit einer Multimediashow, die dem Phänomen des Feuers gewidmet ist, im Untergeschoss. Diverse Neben- und Technikräume ergänzen und komplettieren das Raumprogramm. Eine, in Dreiecke gegliederte, gefaltete weiße Decke durchzieht das Innere. Im Vortrags- und Versammlungssaal des Erdgeschosses nimmt die Lehnengestaltung der schwarzen Stühle das Motiv der weißen Decke auf und ergibt so einen interessanten Kontrast. Auch die Umgebung des Museums ist gestaltet und wird weiter ausgebaut. Landschaft und Gebäude arbeiten zusammen und bilden eine Symbiose. Gepflasterte Fußwege und grüne Laufflächen durchziehen das Grundstück. Ein „Garten des Feuers“ ist in Planung und die Flächen entlang der Straße werden während des jährlichen Festivals in das Event und die Architektur miteinbezogen. (rp) Das in den Außenräumen verlegte Granitpflaster zieht sich auch ins Innere des Museums und bewirkt so eine zusätzliche Verschmelzung mit der Umgebung.


architektur_215_eMag_fertig
To see the actual publication please follow the link above