Page 49

architektur_215_eMag_fertig

49 www.architektur-online.com Thomas Phifer and Partners Bauherr: General Services Administration Planung: Thomas Phifer and Partners Statik: Reaveley Engineers & Associates Grundstücksfläche: 3.710 m2 Bebaute Fläche: 3.430 m2 Nutzfläche: 2.300 m2 netto Planungsbeginn: 2006 Bauzeit: 39 Monate Fertigstellung: 06/2014 LEED (Leadership in Energy and Environmental Design) ist ein System zur Klassifizierung für ökologisches Bauen, das vom U.S. Green Building Council 1998 entwickelt wurde. Es definiert eine Reihe von Standards für umweltfreundliches, ressourcenschonendes und nachhaltiges Bauen. Der LEED-Standard greift oft auf US-amerikanische Normen zurück, welche in Europa nur wenig bekannt sind. Seit einiger Zeit bieten daher auch deutsche und österreichische Ingenieurbüros Berechnungen nach US-amerikanischen Normen an. Der LEED-Standard gilt von der Anzahl bewilligter Gebäude her, eher zu den kleineren und weniger bedeutenden Gebäudestandards (Stand 2013). Gebäudetechnisch werden Maßnahmen verlangt, die kontraproduktiv sind. (z. B. 100 m3/h bei mechanischer Lüftung (Raumlufttechnik) in Toiletten, wo die Hälfte, bei halbem Energieverbrauch und 70 % Investitionskosten, genügen würde.) United States Courthouse, Salt Lake City Salt Lake City, USA


architektur_215_eMag_fertig
To see the actual publication please follow the link above