So funktioniert Mediation im Planen + Bauen

14. Februar 2015 Mehr

 

Wo unterschiedliche Interessen aufeinandertreffen, sind Konflikte vorprogrammiert – so auch beim Planen und Bauen. Konfliktbegleitung und Konfliktlösung außerhalb der Gerichte ist dabei meist möglich und sinnvoll. Das Buch zeigt die Voraussetzungen und Wirkungsweise der Mediation anhand vieler Praxisbeispiele aus dem öffentlichen und privaten Baurecht. Alternativen der außergerichtlichen Konfliktlösung werden vorgestellt, etwa die Experten-Schlichtung oder die Adjudikation zwischen Baubeteiligten sowie die Bürgerbeteiligung bei öffentlichen Vorhaben.

Wo unterschiedliche Interessen aufeinandertreffen, sind Konflikte vorprogrammiert – so auch beim Planen und Bauen.

Springer, 2014
Hammacher, Peter; Erzigkeit, Ilse
Paperback, Dt.
242 Seiten, 24 x 17 cm
ISBN: 978-3-658-05107-5
€ 30,90
(Preisangaben exkl. Versandspesen)

 

BESTELLUNG
marion.allinger@laserverlag.at

 

Tags: , , , , , ,

Kategorie: Bücher

architektur PEOPLE - Die Stadt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen