Akustik nach Maß

12. Juli 2020 Mehr

Phoenixhof in Hamburg
Foto: Anke Müllerklein

 

Auf dem früheren Industrieareal Phoenixhof in Hamburg realisierten hmarchitekten mit „Landmark 7“ und „Phoenixkontor 1 (PK 1)“ zwei top-moderne, nutzerorientierte Büroneubauten mit wirksamen und zugleich stilvollen Akustiklösungen.

Die Architekten setzten in beiden Gebäuden auf die kontrastreiche Kombination aus thermoaktivierten Sichtbetondecken und weißen Knauf AMF Deckensegeln an Seilabhängern als schallabsorbierende Akustikelemente. Zum Einsatz kamen dabei die Softboard-Deckensegel TOPIQ® Sonic element von Knauf AMF. Geringes Flächengewicht, leichte Handhabung und sehr gute Schallabsorption kennzeichnen dieses System.

 

Knauf AMF Deckensegel
Foto: Jan Haeselich

 

Im Landmark 7 wurden eher kleinere Büroeinheiten mit zwei bis sechs Arbeitsplätzen verwirklicht. Das PK 1 wurde innen im Wesentlichen nach den Vorgaben des schwedischen Hauptmieters als Open Space mit Büroflächen von zum Teil 120 m² und mehr gestaltet. Zum Grundriss gehören zusätzlich Kommunikationsinseln („Coffee Areas“) und schalldichte „Telefonzellen“. Die Zonierung in die einzelnen Arbeitsbereiche wird hier an den Positionen der abgehängten Akustikelemente erkennbar.

Die quadratischen und rechteckigen Deckensegelpaare schaffen in beiden unterschiedlich ausgeführten Objekten eine sehr gute Raumakustik und Arbeitsatmosphäre.

 

Knauf AMF Deckensegel
Foto: Jan Haeselich

 

Knauf AMF GmbH & Co. KG
+49 (0) 8552 / 422 0
info@knaufamf.com
www.knaufamf.com

 

 

Tags: ,

Kategorie: Produktnews, Wand & Decke

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen