Effektiver Wetterschutz für die Holzfassade

10. Dezember 2019 Mehr

Effektiver Wetterschutz für die Holzfassade – Pflege- und Betreuungszentrum Stockerau

Ein Pflegeheim, das als Arche, als beherbergendes Schiff gesehen wird – dieser Idee folgt die Architektur des NÖ Pflege- und Betreuungszentrums Stockerau. Wie ein großes Boot liegt das Pflegeheim in dem umgebenden Park vor Anker.

 

Pflegezentrum Stockerau

 

Das 2006 gebaute und mit dem NÖ Holzbaupreis 2007 ausgezeichnete Gebäude war der erste dreigeschossige Massivholzgebäudekomplex in Niederösterreich. Nun erhielten die mit Elementen aus Buchenholz verkleideten roten Fassaden einen Renovierungsanstrich. Die ausführende WKW Wohnkultur Weszits GmbH aus Stockerau sorgte mit der Brillux Deckfarbe 871 in Protect-Qualität für eine UV- und witterungsgeschützte Beschichtung in einem intensiven Dunkelrot, die dem Pflegeheim das ursprüngliche, dynamische Erscheinungsbild zurückgibt. Als größter Anbieter in Niederösterreich stellen sich die Niederösterreichischen Betreuungszentren (NÖ) mit innovativen Konzepten aktiv dem demografischen Wandel und entwickeln ihre Dienstleistungen ständig weiter. Der Mensch steht dabei stets im Mittelpunkt. Das NÖ Pflege- und Betreuungszentrum „Arche Stockerau“ befindet sich in unmittelbarer Nähe des Zentrums. In dem modernen mehrgeschossigen Holzbau finden insgesamt 109 Bewohner eine individuell angepasste Betreuung, Therapie und qualitativ hochwertige Pflege.

 

Pflegezentrum Stockerau

Das mit dem NÖ Holzbaupreis 2007 ausgezeichnete NÖ Pflege und Betreuungszentrum „Arche Stockerau“ ist der erste dreigeschossige Massivholzgebäudekomplex in Niederösterreich.

 

Renovierungsanstrich für die Holzfassade

Die mit industriell lackierten Holzplatten verkleidete Fassade war mehr als zwölf Jahre nach der Erbauung renovierungsbedürftig geworden. Den Auftrag für den Renovierungsanstrich erhielt die WKW Wohnkultur Weszits GmbH aus Stockerau. „Unsere Aufgabe war es, der Fassade wieder ein schönes Aussehen zu geben, da der Anstrich stark verblasst war“, sagt Peter Weszits, Inhaber von WKW Wohnkultur Weszits. Mathias Volk. Die Brillux Produktempfehlung zu dieser Fassade lautet: Da es sich um eine große Fläche von etwa 1.500 Quadratmetern handelt, ist speziell für derartige Intensivfarbtöne die Deckfarbe 871 am besten geeignet, da sie höchste Ansprüche an die Funktion der Beschichtung mit ausgezeichneter Optik verbindet.

 

Pflegezentrum Stockerau

Für die Beschichtung der Holzfassade des Pflegeheims bietet die Deckfarbe 871 die ideale Kombination aus höchstem UV und Witterungsschutz

 

Witterungsschutz und individuelle, dekorative Gestaltung

Die Deckfarbe 871 ist eine wasserbasierte Dispersionslackfarbe auf der Werkstoffbasis Reinacrylat-Copolymer, die für höchsten UV- und Witterungsschutz sorgt. Die Beschichtungen sind diffusionsfähig und zugleich wasserabweisend. Eine weitere positive Eigenschaft ist die gute Dehnfähigkeit des Anstrichfilms, die die Deckfarbe aufgrund ihrer Bindemittelbasis hat: Diese bewirkt, dass die Beschichtung den natürlichen Quell- und Schwindbewegungen des Holzes folgen kann und nicht spröde wird. Um die Fassadenelemente langfristig vor Algen und Pilzen zu schützen, fiel die Entscheidung für die Deckfarbe 871 in Protect-Qualität. Als vorbeugender Filmschutz bietet Protect eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen den mikrobiellen Befall von Beschichtungen. Neben zehn Standardfarbtönen gibt es die Dispersionslackfarbe über das Brillux Farbsystem in vielen weiteren attraktiven Farbtönen, was größten Spielraum für eine individuelle, dekorative Gestaltung eröffnet.

 

Das mit dem NÖ Holzbaupreis 2007 ausgezeichnete NÖ Pflege und Betreuungszentrum „Arche Stockerau“ ist der erste dreigeschossige Massivholzgebäudekomplex in Niederösterreich.

www.brillux.at

Fotos:©Brillux

Tags: , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Fassade, Produktnews

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen