halo und hulahoop

24. April 2015 Mehr

 

— bringen Schwung in den Raum

In Design-Kooperation mit Nina Mair entwickelte planlicht 2014 die LED-Leuchte halo und eröffnete damit das Sortiment der Ringleuchten. Aufgrund der ansprechenden Optik und Größe ist sie die optimale Wahl für repräsentative und großzügige Räume. Der Leuchtenring aus nahtlos verschweißtem Stahlblech in silber oder weiß misst 64 x 54 mm (h x b) und wird in vier Dimensionen (Durchmesser 760/1040/1220/1360 mm) angeboten. Sie ist mit direkt/indirekter Lichtverteilung und seitlich abstrahlendem Diffusor und wahlweise in den Lichtfarben 2700K oder 4000K und mit Low oder High Output erhältlich. 

 

 

Mit hulahoop erweiterte man das Sortiment der Ringleuchten um eine großzügige Dimension. Die gigantische LED-Pendelleuchte mit direkter Lichtverteilung gibt es in vier stattlichen Größen. Die „Kleine“ misst 2.620 mm im Durchmesser, die Medium- bzw. Large-Version 3.020 mm bzw. 3.250 mm und die XL bringt es auf ganze 3.500 mm. Das Leuchtengehäuse – in silber oder weiß pulverbeschichtet – aus verschweißtem Stahlblech setzt sich je nach Dimension aus vier bis fünf Segmenten zusammen. Beide Leuchten sind mit modernster LED-Technologie ausgestattet und wahlweise dimmbar.

 

planlicht GmbH & Co KG

T +43 (0)5242 71608-0
F +43 (0)5242 71283
info@planlicht.com
www.planlicht.com

 

Tags: ,

Kategorie: Produktnews

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen