Luxus-Hotel überzeugt bis ins Detail

3. April 2020 Mehr

5-Sterne-Superior-Hotel The Fontenay

 

Das 5-Sterne-Superior-Hotel „The Fontenay“ ist ein absolutes Highlight der Hamburger Hotellandschaft: Seine einzigartige Lage direkt an der Außenalster, die beeindruckende Architektur und die hochwertige Ausstattung begeistern Gäste aus aller Welt. Der organische Grundriss, der aus der Feder des bekannten Architekten Jan Störmer vom Büro Störmer Murphy and Partners stammt, setzt sich aus drei ineinandergreifenden Kreisen zusammen.

 

5-Sterne-Superior-Hotel The Fontenay

 

Die Inneneinrichtung der Zimmer und Suiten, die zwischen 28 und knapp 200 Quadratmeter groß sind, ist in elegantem Türkis und dezentem Beige gehalten. Die Badezimmer bieten dank abgetrennter Dusche und separatem WC jeweils viel Platz. Als besonderer Komfort erwartet die Gäste in den Bädern aller Zimmerkategorien ein Dusch-WC aus dem Hause Geberit, das die Funktionen eines WCs und eines Bidets in sich vereint. „Dass die Bäder eines solchen Hotels mit einem Hygiene-WC – wie ich es lieber nenne – ausgestattet werden müssen, stand für mich von Beginn an fest. Die Produkte von Geberit haben mich durch ihre gelungene Formensprache überzeugt“, erklärt Jan Störmer.

 

 

Herzstück des Geberit AquaClean Mera ist die patentierte Whirl-Spray-Duschtechnologie. Der pulsierende Duschstrahl, der durch dynamische Luftbeimischung verfeinert wird, sorgt für eine sanfte und gleichzeitig gründliche Reinigung des Intimbereichs. Im Duscharm befindet sich eine zusätzliche Ladydusche mit besonders weichem Duschstrahl. Für eine angenehme Wassertemperatur sorgt ein hybrides Warmwassersystem, ein handwarmer Luftstrom übernimmt das Trocknen. Gesteuert wird AquaClean Mera entweder über eine Fernbedienung oder alternativ – wie im „The Fontenay“ – über ein Wandbedienpaneel. Durch den kabellosen Betrieb lässt es sich an einer beliebigen Stelle in der Nähe des Dusch-WCs platzieren. Und auch im WC-Bereich des Restaurants wird auf Qualitätsprodukte von Geberit gesetzt. Als Betätigungsplatte für die Toiletten kam das Modell Geberit Sigma70 zum Einsatz. De Urinale aus der Serie Geberit Preda hingegen kommen dank Sensor gänzlich ohne Betätigungsplatte aus. Auf Wunsch lässt sich die Spülung jederzeit auf die sogenannte Hybridspülung umstellen. Dabei werden die Urinale wasserlos genutzt und in einem frei wählbaren Zeitintervall mit Wasser gespült.

 

 

Geberit Vertriebs GmbH & Co KG
T +43 (0)2742 401 0
sales.at@geberit.com
www.geberit.at
www.geberit-aquaclean.at

 

 

Kategorie: Produktnews, Sanitär

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen