CIRCULAR FLOWS bei der VIENNA DESIGN WEEK

24. September 2019 Mehr

CIRCULAR FLOWS – Veranstaltung von LAUFEN

EOOS Design präsentiert den revolutionären Ansatz der Urine Trap. Die Idee einer zirkulären Ökonomie und Ökologie greifen die Künstlerinnen Mary Maggic und Lucie Strecker auf andere Art und Weise in ihren Arbeiten auf, die zusammen mit dem savel Konzept im Laufen Innovation Hub präsentiert werden.

Die Künstlerinnen performen live am Montag den 30. September 2019 um 18:30 Uhr im LAUFEN INNOVATION HUB an der Marienstiege, Salzgrieß 21 im 1. Wiener Gemeindebezirk.

 

Laufen Design Week

 

CIRCULAR FLOWS

EOOS Design präsentiert den revolutionären Ansatz der Urine Trap save!. Die durch menschlichen Urin verursachten Stickstoffeinträge in natürlichen Gewässern werden vermieden und können mit geringem Aufwand als wertvolle Ressourcen zurückgewonnen werden. Dieser im Sustainable Design angesiedelten Position stehen im Laufen Innovation Hub zwei künstlerische Arbeiten aus dem Bereich der Bio Art gegenüber: Während Mary Maggics Videoarbeit «Housewives Making Drugs» zeigt, wie Moleküle für die private Hormontherapie aus dem Grundwasser extrahiert werden, spekuliert Lucie Streckers Jahrmarktsattraktion und Live Performance «Brains’ Shit for Shit Brains» über die Bedeutung mikrobieller Diversität in gesellschaftspolitischen Kontexten.

 

#DESIGN TAKES ON HUMAN SURVIVAL

Das Verhältnis von Naturproduktion und Gegenwartskunst in den Technowissenschaften: Wie gehen KünstlerInnen damit um, dass der Mensch die Welt im Zeitalter der Anthropozäns in ein großes experimentelles Labor verwandelt hat – mit ungewissem Ausgang? Ingeborg Reichle, Universität für Angewandte Kunst, Medientheorie

 

18:30 – Open Doors & Cocktails Videoarbeiten

HOUSEWIVES MAKING DRUGS & MOLECURAL QUEERING AGENCY – Wie unsere Körper einer zunehmenden molekularen Kolonialisierung durch Östrogen-Rückstände ausgesetzt sind.Mary Maggic, Künstlerin und Biohackerin

19:00 – Welcome

Marc Viardot von LAUFEN begrüßt die Gäste

19:05 – Live Performance

BRAINS SHIT FOR SHIT BRAINS – Spekulation über die Bedeutung mikrobieller Diversität in gesellschaftspolitischen Kontexten.Lucie Strecker, Universität für Angewandte Kunst, Art & Science

19:30 – TALK #DESIGN TAKES ON HUMAN SURVIVAL

  • Keynote: HARALD GRÜNDL, EOOS DESIGN, Designer
  • Keynote: INGEBORG REICHLE, Universität für Angewandte Kunst, Medientheorie
  • LUCIE STRECKER, Universität für Angewandte Kunst, Art & Science, Künstlerin und Performerin
  • MARC VIARDOT, MD Central European BU, LAUFEN

Via Liveübertragung…

  • MARY MAGGIC, Künstlerin und Biohackerin
  • THILO HOFMANN, Universität Wien, Zentrum für Mikrobiologie und Umweltsystemwissenschaft

 

Adresse: LAUFEN INNOVATION HUB, AN DER MARIENSTIEGE, 1010 Wien – Öffnungszeiten während der VIENNA DESIGN WEEK sind 27. September bis 04. Oktober 2019. Täglich geöffnet von 10:00 – 19:00 Uhr.

Veranstaltungshinweis: MAK DESIGN NITE „CIRCULAR FLOWS“: The Toilet Revolution! findet im Rahmen der VIENNA DESIGN WEEK im MAK-Säulenhalle am Dienstag den 1. Oktober 2019 von 19.00 bis 22.00 Uhr statt. Die Ausstellung ist bis 6. Oktober geöffnet.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Sanitär

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen