Schleuder-Betonstützen für Hoch- und Industriebau

24. März 2020 Mehr

Die Rotop® Schleuderbetonstützen der MABA Fertigteilindustrie GmbH sind Betonfertigteile, die mit Bewehrungsgraden von bis zu 20 % hergestellt werden können. Die dadurch erzielbare Tragfähigkeit bei zugleich schlanker Bauweise, sowie eine breite Palette an Anschlüssen und Einbauteilen eröffnen Planern und Architekten ungeahnte Einsatzmöglichkeiten.

 

 

 

Als einziger Fertigteilhersteller in Österreich verfügt die Kirchdorfer Gruppe am Standort Micheldorf (OÖ) über ein Schleuderbeton- Kompetenzzentrum, wo die Grenzen des Machbaren immer wieder neu definiert werden: Der Spezialbeton wird in einer liegenden Schalung mit bis zu 450 Umdrehungen pro Minute und 20 g Radialbeschleunigung verdichtet. Dadurch sind Bauteileigenschaften erzielbar, die Architekten und Statiker begeistern. Aus diesem Grund kommen die enorm leistungsfähigen Schleuderbetonstützen sehr oft bei den spannendsten und spektakulärsten Bauprojekten in Österreich zum Einsatz.

 

Living Garden
Wie etwa beim Projekt Living Garden in der Seestadt Aspern, wo Schleuderbetonstützen von MABA zum Einsatz gekommen sind. Bei dem von den Architekten Martin Mostböck und Pesendorfer | Machalek Architekten für den Eigentümer Fair Finance und den Projektentwickler VI-Engineers entworfenen Projekt handelt es sich um ein Wohn- und Apartmenthaus (mit gewerblicher Nutzung) in einem der größten Stadt­entwicklungsprojekte Europas. Zentraler Gedanke des nachhaltig konzipierten, grünen Gebäudes ist es, die Natur so tief wie möglich in die Stadt zu bringen und den Bewohnern und Anrainern eine grüne Lunge zu bieten. Neben dem angenehmen Klima (Sauerstoff, Beschattung, Windschutz) soll das Gebäude auch als Green-Building identitätsstiftend für seine Bewohner und das umgebende Quartier sein.

 

 

Die Erdgeschosszone ist großzügig verglast, mit Schaufenstern, Shops, Lokalen, Fahrradräumen und den Zugängen zu den Lobbys der drei Stiegenhäuser. Sie erschließen 37 Wohnungen und 19 Apartments. Aus dem Freibereich im Hof mit Spielplatz und üppiger Vegetation entwickelt sich die grüne Ader, die an der Fassade entlang ansteigt, die begrünten Terrassen verbindet und am intensiv begrünten Dach mündet. Von diesen Terrassen genießen die Bewohner eine wunderbare Aussicht auf den See der Seestadt, wobei auf der größten Terrasse, über dem 1. OG, Flächen für Urban Gardening vorgesehen sind.

Bei der Umsetzung dieses luftigen architektonischen Entwurfs sind für Living Garden insgesamt 22 der schlanken Rotop® Schleuderbetonstützen zum Einsatz gekommen. Diese ausschließlich in Micheldorf produzierten Stützen können Tragfähigkeiten (NRd) von bis zu 52.000 kN aufweisen, da beim Entstehungsprozess hochfester Beton mit enormen Fliehkräften gegen die rotierenden Schalungen geschleudert wird. Als Ergebnis dieses Verfahrens werden nicht nur hervorragende statische Material­eigenschaften, sondern auch eine nahezu porenfreie und glatte Sichtbetonoberfläche erzielt. Ob senkrecht stehend oder schräg eingebaut sind die Schleuderbetonstützen ein vielseitig einsetzbares konstruktives Element, das je nach Durchmesser in variablen Längen verfügbar ist. Die Stützen können über ein oder mehrere Geschosse mit durchgehender Bewehrung geführt werden – mit allen üblichen Durchstanzbewehrungen. Ein umfassender Schalungspark ermöglicht Sonderformate und diverse Kopf- und Fußausbildungen, Anschlüsse und Einbauteile sind als Standardausführung bzw. als Sonderlösungen erhältlich.

 

 

Individuelle Planung
Entwickelt und getestet wurde die Rotop® Schleuderbetonstütze, die in runder, quadratischer oder ovaler Form in Längen bis zu 33 Meter und in Standard-Durchmessern von 20 bis 90 cm (rund) oder Seitenlängen von 20 bis 60 cm (quadratisch) erhältlich ist, in Kooperation mit der Technischen Universität Wien: In über 40 zerstörenden Versuchen wurde die Tragfähigkeit erprobt und die hohe Brandbeständigkeit unter statischer Belastung belegt.

Mit umfassenden Beratungsleistungen und der online Rotop® Bemessungssoftware 3.0 wird zudem sichergestellt, dass entsprechend der jeweiligen statischen und funktionalen Projektanforderungen das volle Potenzial der Stützen ausgeschöpft werden kann. Buchstäblich von der Ausschreibung bis hin zum Versetzen der Stützen auf der Baustelle reicht die Unterstützung durch erfahrene MABA-Experten, wobei im Bedarfsfall für die sichere Manipulation und ein reibungsloses Versetzen die Schleuderbetonstützen von der zentralen Produktionsniederlassung im Oberösterreichischen Traunviertel just-in-time zur Baustelle geliefert werden.

 

MABA Fertigteilindustrie GmbH
T +43 5 7715 400
office@maba.at  
www.maba.at

 

Fotos: Paul Sebesta

 

Tags: ,

Kategorie: Beton, Produktnews

Architektur Newsletter

Verpassen Sie keine Projektberichte, Interviews und Neuigkeiten aus der Bauwirtschaft mehr.

Melden Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter an.

Wir senden Ihnen keine sonstigen Emails und der Newsletter kann natürlich jederzeit gekündigt werden.

Jetzt anmelden!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen