Brücke im Blick

30. August 2020 Mehr

Amsterdam, die Stadt der Grachten, Backsteinfassaden, Brücken und auch Brückenhäuser. Doch was tun mit alten Brückenhäusern, die nicht mehr gebraucht werden? SWEETS hotel gestalten diese zusammen mit space&matter um und schaffen aus ihnen einzigartige Hotelsuiten mit charmantem Interieur.

 

Brückenhäuser Hotelsuiten Amsterdam

 

Brückenhäuser sind in der niederländischen Hauptstadt zuhauf zu finden. Es waren die Arbeitsräume der Brückenwärter, die für das Öffnen und Schließen der Brücken für den Wasserverkehr zuständig waren. Seitdem diese Tätigkeit von einem zentralen Standpunkt aus durchgeführt werden kann, sind es heute nur noch industrielle Relikte. Oft von renommierten niederländischen Architekten gestaltet, verstreuen sich die zahlreichen Brückenhäuser über die gesamte Stadt. Meist handelt es sich um nur einräumige Gebilde, die direkt bei den Brücken positioniert sind und somit einen immer einzigartigen Panoramablick über die Amsterdamer Kanäle eröffnen. Die zentrale Lage und einzigartige Atmosphäre der Brückenhäuser prädestinieren sie für eine Nutzung zu touristischen Zwecken als Hotel. 28 dieser Brückenhäuser, die zwischen 1673 und 2009 gebaut wurden, beherbergen nun jeweils ein Hotelzimmer für zwei Personen und laden Neugierige dazu ein, die Stadt und ihre Geschichte noch näher kennenzulernen und persönlich zu erfahren. Jedes der winzigen Brückenhäuser, die oft nur eine Fläche von 10,5 m² besitzen, wurde individuell umgestaltet und mit Sanitäreinrichtung sowie häufig auch einer Kochnische ausgestattet. Eine individuelle Möblierung der Räume macht jedes Brückenhaus zu einem einzigartigen Raumerlebnis und auch zu einen idealen Ausgangspunkt für weitere Erkundungstouren durch die Stadt. Amsterdam kann und soll hier auf authentische Art und Weise vom Wasser aus kennengelernt werden. Die Wahl fällt schwer, welches Brückenhaus man für seinen Aufenthalt beziehen möchte, versprühen doch alle ihren ganz eigenen geschichtsträchtigen Charme.

 

 

Fotos: SWEETS hotel/Lotte Holterman, SWEETS hotel/Mirjam Bleeker

 

 

Kategorie: Projekte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen