Umfangreich Verbunden

10. November 2020 Mehr

Der Chadstone Link ist eine neue Verbindungspassage für Fußgänger im gleichnamigen australischen Shoppingcenter. Make Architects gestalten diese als attraktiven Außenraum mit Mehrwert für die Besucher und Angestellten.

 

Make Architects - Chadstone Link

 

Für ein Shoppingerlebnis pilgern jährlich Millionen von Menschen in einen Vorort der australischen Stadt Melbourne. Das dort angesiedelte Chadstone Shopping-Center ist auch der Arbeitsort für hunderte Mitarbeiter und das größte Shoppingcenter seiner Art in Australien und sogar der südlichen Hemisphäre. Durch sein gigantisches Ausmaß und seine enorme Anziehungskraft ist eine ständige Weiterentwicklung notwendig. Der neu hinzugebaute Chadstone Link sollte das Einkaufszentrum mit dem Hotel verbinden. Um Raum für diese benötigte Fußgänger-Wegverbindung zu schaffen, wurde ein Teil der dort befindlichen mehrgeschossigen Parkplatzfläche umgenutzt. So verknüpft der Chadstone Link die unterschiedlichen Ebenen des Einkaufszentrums, der beiden Parkplatzgeschosse und das tiefer gelegene Hotel miteinander. Auf den verschiedenen Zugangsebenen zum Link wird öffentlicher Raum geschaffen, der keinen kommerziellen Zweck hat und flexibel genutzt werden kann, beispielsweise für Veranstaltungen.

Die Konstruktion aus gebogenem Brettschichtholz erinnert, durch das Schrägstellen der Lärchenholzrahmen um 45 Grad, an ein Kreuzrippengwölbe. Überspannt wird die etwa 110 m lange Konstruktion mit einer Höhe von bis zu 15 m von einer lichtdurchlässigen weißen Membran. So entstand ein vor allem vor der Sonne und auch vor Regen geschützter Raum, bei dem auf eine Klimaanlage verzichtet werden konnte. Stattdessen setzte man auf Querlüftung und Begrünung. Die Treppen und Förderbänder sind entlang der gesamten Verbindungspassage wohlüberlegt positioniert, um dazwischen immer wieder Aufenthaltsräume schaffen zu können. Auch wenn diese im Verhältnis zur Gesamtgröße des Einkaufszentrums nur klein sind, so verbessern sie doch die Qualität des Aufenthaltes und beziehen neue Nutzungen mit ein.

 

Foto: Peter Bennetts

 

Kategorie: Projekte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen