Ausstellung Berlin 2013/1983

5. April 2016 Mehr

14.4.2016, Ausstellungseröffnung von Berlin 2013/1983. Die Ausstellung “Berlin 2013 / 1983” der kanadischen Künstler Daniel Young und Christian Giroux, die vom 15. April bis 19. Juni 2016 im Deutschen Architektur Zentrum DAZ zu sehen ist, wirft einen radikalen Blick auf die Bandbreite zeitgenössischer Architekturproduktion in Berlin. Ihre Zwei-Kanal-Videoarbeit ist eine Gegenüberstellung von Bauten aus dem Jahr 2013 mit Gebäuden aus der Nachbarschaft, die eine Generation älter sind.

Ausstellung_Berlin_

Im Werk Berlin 2013 / 1983 wird zum einen die Gesamtheit der Architekturproduktion eines Jahres, zum anderen die bauliche Entwicklung einer ganzen Generation in Ost- und Westberlin sichtbar. Das Künstlerduo hat jedes 2013 errichtete Berliner Gebäude fotografiert und stellt ihm einen Bau gegenüber, der etwa 1983 in dessen Umgebung entstanden ist. Aufgenommen wurden die Bilder der Filminstallation im Verlauf eines “rigorosen Stadtspaziergangs” von einem Berliner Stadtrand zum anderen. So wird der geografische Verlauf zwischen architektonischen Welten deutlich sichtbar. Der streng materialistische Ansatz der Arbeit Berlin 2013 / 1983 ist eine Stil-Studie zu Architektur und Stadtforschung und zeigt, wie die Stadt Gebäude und Stile mit der Zeit absorbiert.

Zur Eröffnung der Ausstellung sprechen die Künstler Daniel Young und Christian Giroux sowie Katharina Fichtner, Kulturattaché Botschaft von Kanada, Hermann Scheidt, Präsidium des BDA, und Matthias Böttger, künstlerischer Leiter des DAZ.

Kontakt & weiterführende Infos
Ausstellung ´Berlin 2013/1983´
Ausstellungseröffnung: 14.4.2016
Ausstellungsdauer: 15.4.-19.6.2016
Ort: Deutschen Architektur Zentrum DAZ / Köpenicker Straße 48/49 / 10179 Berlin-Mitte
Web: www.daz.de

Fotos: © Daniel Young, Christian Giroux

Tags: , , , , , , ,

Kategorie: News, Veranstaltungen

Architektur Newsletter

Verpassen Sie keine Projektberichte, Interviews und Neuigkeiten aus der Bauwirtschaft mehr.

Melden Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter an.

Wir senden Ihnen keine sonstigen Emails und der Newsletter kann natürlich jederzeit gekündigt werden.

Jetzt anmelden!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen