Flexible Raumaufteilung im Cavallino Bianco

9. März 2017 Mehr

Flexible Raumaufteilung

 
Das bereits mehrfach ausgezeichnete Cavallino Bianco in St. Ulrich in Südtirol positioniert sich als das weltweit erste und einzige Spa Grand Hotel exklusiv für Familien. Sechs Pools, ein Spa-Bereich auf 2.900 m² und eine Beauty-Abteilung mit 14 Behandlungsräumen bieten großen und kleinen Gästen umfassende Entspannung. 2016 investierte das ****S Hotel in die Neugestaltung von 88 Zimmern und Suiten, die sich nun außergewöhnlich flexibel in unterschiedliche Aufenthaltszonen teilen lassen.

 

Cavallino_Bianco

 

Ob Family Petit Suite mit schlanken 26 m² Fläche oder Grand Family King Suite mit einer über zwei Etagen reichenden Wohnfläche, stets stehen wertiges Design und höchster Komfort im Fokus der Raumgestaltung. Für Planung und Ausführung zeichnet Architekt Stefan Rier von noa* – network of architecture verantwortlich, der sich maßgeblich vom Slogan des Hotels „Zeit ist Leben, lebe es jetzt!“ inspirieren ließ. Und da Zeit & Raum bekanntlich unterschiedlichst genutzt werden wollen, bieten die neuen Zimmer ein Höchstmaß an Flexibilität. Raumsparende Schiebe-, Schwenk- und Klapptüren schaffen abwechslungsreiche Raumszenarien. So lassen sich die Räume mit wenigen Handgriffen je nach „Meine Zeit“, „Kinder Zeit“, „Paar Zeit“ oder „Familien Zeit“ in unterschiedliche Bereiche teilen.

 

Der Elternbereich mit Doppelbett und optionalem Beistellbettchen kann je nach Bedarf vom Wohnbereich getrennt oder in diesen integriert werden. Für gemeinsame Familienzeit werden die schmalen Türen links und rechts vom Bett einfach Richtung Trennwand geschoben und eine, in die Regalwand vor dem Elternbett integrierte, Bank aufgeklappt und zum Sitzplatz für drei Personen. Die Sitzfläche selbst ist 160 cm lang und 60 cm tief, besteht aus einer 3 cm
dicken eichenfurnierten Mehrschichtplatte und ist per Klettband mit einer weichen Schaumstoffmatte versehen. Drei Aufschraubbänder aus Stahl verbinden die Fläche mit dem Fußende des Bettes. Im geschlossenen Zustand ist sie, eingefasst in einen stabilen Holzrahmen, in ein 30 cm tiefes Regal integriert. Aufgeklappt liegt sie auf dem Rahmen auf und bietet so stabilen Halt für die Sitzenden.

 


Fotos: © Alex Filz / noa*, Cavallino Bianco

Tags: , , , , ,

Kategorie: News, Projekte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen