Orte für Menschen 2016

23. Mai 2016 Mehr

Aus Anlass der Flüchtlingskrise hat sich der Beitrag für die Architektur-Biennale 2016 vorgenommen, nicht nur den Pavillon in Venedig zu bespielen, sondern sich dezentral mit drei Projekten in Wien zu befassen.

Konkret werden drei Teams beauftragt, jeweils in Zusammenarbeit mit NGOs die Adaptierung von leerstehenden Immobilien für die temporäre Unterbringung von Menschen in laufenden Asylverfahren zu planen und zu betreuen.
Ziel dieser Eingriffe ist es, menschenwürdige Lebensräume für die Betroffenen zu gestalten, die Zuständigkeit der Architektur für soziale Belange einem Reality-Check zu unterziehen und die Ergebnisse in Venedig einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Die Pressekonferenz anlässlich der Eröffnung des Österreichischen Pavillon findet am 26. Mai 2016 um 13 Uhr im Giardini della Biennale, 30122 Venedig, statt.
Anmeldung unter: architekturbiennale@artphalanx.at

austrian_pavilion_places_for_people.jpg-web

Kontakt & weiterführende Infos
Orte für Menschen / Österreich Pavillon
15. Internationale Architekturausstellung
La Biennale di Venezia 2016
Web: www.ortefuermenschen.at

Tags: , , , , , , ,

Kategorie: News

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen