Podiumsdiskussion des Ausschusses Nachhaltigkeit am 18. Mai: „Nachhaltiges Planen und Bauen – ohne Ausbildung?”

11. Mai 2009 Mehr

Bei der dritten Podiumsdiskussion der Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten zum Thema „Nachhaltiges Planen und Bauen“ geht es am Montag, den 18. Mai, um 19 Uhr im Erste Bank Event Center um die Bedeutung der fachlichen Ausbildung für die Umsetzung nachhaltiger Bauvorhaben.

Am Podium: 

Univ.-Prof. Arch. DI Christoph M. Achammer
Architekt – Vorsitzender des Vorstandes von AT.P Architekten und Ingenieuren

Prof. Dr.-Ing. e.h. Klaus Daniels
Professor für Entwerfen und Gebäudetechnologie, TU Darmstadt

a.o. Univ.-Prof. DI Dr. Christian Kühn
Studiendekan der Studienrichtung Architektur der TU Wien

Arch. DI Ursula Schneider
Geschäftsführung pos architekten ZT-KG

Univ. Prof. DI Dr. Peter Maydl (Organisation und Leitung)
Vorsitzender des Kammerausschusses Nachhaltigkeit

Anmeldung für Interessierte bis 15. Mai erbeten unter:
Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
Christine Steiner, Tel: 01/505 5807-33, Fax: 01/505 3211
E: christine.steiner@arching.at

Kategorie: Tagesaktuelles