RADO YOUNG DESIGN PRIZE 2011, AUSTRIA

8. Oktober 2010 Mehr

Rado, der ikonische Schweizer Uhrenhersteller präsentiert zur Vienna Design Week 2010 zum ersten Mal den Rado Young Design Prize, Austria. Hermann Trebsche wurde als erster Finalist von der Design Plattform www.radostar.com ausgewählt.

Dies stellt den Startschuss für den Rado Young Design Prize 2011 dar, einen Wettbewerb, bei dem jeden Monat junge Kreative über www.radoyoungdesignprize.at von renommierten Juroren ausgewählt werden und Ihre Projekte im Rado Store Vienna realisieren können. Nach einem Jahr wird das innovativste und visionärste Projekt mit dem Rado Young Design Prize 2011 und 5.000 Euro ausgezeichnet.

Im Rahmen der Eröffnungsfeier für die Vienna Design Week 2010 präsentierte Roland Streule (Präsident von Rado Switzerland) den ersten Finalisten des Rado Young Design Prize 2011: “Hermann Trebsche und sein Projekt, dass er als erster Finalist im Rado Store Vienna vorstellt, verkörpern eindrücklich Rado’s Leitmotiv – Unlimited Spirit –  kontinuierlichen Pionier- und Innovationsgeist in Bezug auf den Einsatz neuer Technologien und High-Tech Materialien zur Umsetzung von visionärem Design.”

Der Arbeitsschwerpunkt von Hermann Trebsche liegt in der Verbindung von Kunst, Technologie und Gesellschaft. Design Methodik für neu Bereiche anzuwenden, ermöglicht ihm Innovationen außerhalb der „Kreativ Industrie“. Design Prozesse zu entwickeln, zu analysieren, zu abstrahieren und darzustellen ist deshalb u.a. Fokus seiner Arbeit.

Hermann Trebsche: „Im Uhrendesign finde ich das Spannungsfeld zwischen Traum und Realität – zwischen Emotion und Ratio besonders interessant. Design bietet die Möglichkeit Material, Form und Zeit in Emotion umzuwandeln. Mein Ziel ist es Kunsthandwerk auf moderne Art und Weise ins Jetzt zu übersetzten und neue Formensprachen zu etablieren. Spannend erachte ich dabei Technologien und Materialien aus anderen Wirtschaftszweigen auf innovative Weise in neue Produktkategorien und Anwendungsbereiche zu übertragen.“

Kategorie: Tagesaktuelles

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen