Schindler Award Ausstellung im Museumsquartier

26. Juni 2009 Mehr

Schindler präsentiert die prämierten Projekte des europaweiten „Schindler Award“-Architekturwettbewerbs. 

Barrieren beseitigen – Lebensqualität schaffen
10 Ideen für Wien – der Schindler Award

1. und 2. Juli 2009 – Arena21 im Museumsquartier

Die Ausstellung ist täglich von 12-17 Uhr geöffnet 

Der Schindler Award ist ein europaweiter Architekturwettbewerb, der herausragende Projekte unter der zentralen Botschaft „Access for All“ auszeichnet. Der dritte Schindler Award (2006-2008) wurde in Wien unter dem Motto „Wiederbelebung von öffentlichem Grund“ ausgeschrieben. Die Teilnehmenden waren aufgefordert, das städtebaulich stark vernachlässigte Areal zwischen Margaretengürtel, Gumpendorfergürtel und Wienzeile in einen attraktiven und dynamischen städtischen Lebensraum zu verwandeln. Der Schindler Award richtet sich an europäische Architekturstudenten und -falkutäten. Er soll künftige Architektinnen und Architekten dazu inspirieren, Stadtlandschaften ohne Barrieren zu planen, welche Zugänglichkeit für alle bieten. Insgesamt bewarben sich 957 Studenten aus 22 europäischen Ländern für den dritten Schindler Award.

www.schindleraward.com

Kategorie: Tagesaktuelles

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen