Vortrag “Friedrich Achleitner: Die Denkmäler von Bogdan Bogdanovic”

28. Oktober 2014 Mehr

 

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 19.00 Uhr

Friedrich Achleitner


Vortrag “Friedrich Achleitner: Die Denkmäler von Bogdan Bogdanovic”
Ein Vortrag des renommierten Architekturhistorikers und Schriftstellers Friedrich Achleitner – vor über 20 Jahren erster Vortragender im Architekturforum Tirol – über die Denkmäler von Bogdan Bogdanovic.

Veranstaltungsort: aut. architektur und tirol

Eintritt frei

Mit einem Vortrag von Friedrich Achleitner startete 1994 das Programm des Architekturforum Tirol – mit ein Grund, den renommierten Architekturhistoriker und Schriftsteller anlässlich von 20 Jahren aut zu einem Vortrag einzuladen, bei dem er seine jüngste Publikation über die Denkmäler des 2010 verstorbenen Bogdan Bogdanovic vorstellt.

Achleitner lernte den serbischen Urbanisten, Architekten, Bildhauer, Schriftsteller und ehemaligen Belgrader Bürgermeister in dessen Exil in Wien über die Literatur kennen. Gemeinsam besuchten sie einige der rund 20 Gedenkstätten, die Bogdanovic in allen Teilen des ehemaligen Jugoslawien gebaut hat. Fasziniert von der archaischen und eigenständigen Formensprache bereiste und fotografierte Achleitner nach und nach alle Gedenkorte – zum Teil auch unter schwierigen Umständen, um sie in einem umfangreichen Bild- und Textband zu publizieren.

“Dieses Buch ist kein architekturhistorischer Essay, auch keine kunst- oder kulturhistorische Forschungsstudie und schon gar nicht der Versuch, in die archaischen Untiefen von B.Bs Welt der Metaphern und Symbole einzudringen oder sie zu deuten. Als Blick von außen ist es das Ergebnis einer mehr als zehn Jahre währenden Freundschaft, vieler Gespräche und mehrerer Reisen zu allen Gedenkstätten.”
Friedrich Achleitner

Friedrich Achleitner
geb. 1930 in Schalchen; 1950 – 53 Architekturstudium an der Akademie der bildenden Künste in Wien, Meisterklasse Clemens Holzmeister; ab 1953 Arbeit als freischaffender Architekt in Arbeitsgemeinschaft mit Johann Georg Gsteu; seit 1958 freier Schriftsteller, Architekturkritiker und Hochschullehrer; Literarische Arbeiten u. a. 1973 quadratroman; 1995 kaas; Die Ploteggs kommen; 2003 einschlafgeschichten; 2004 wiener linien; 2006 und oder oder und; 2009 der springende punkt; Publikationen zur Architektur u. a. 1980 – 2010 Österreichische Architektur im 20. Jahrhundert (5 Bände); 1986 Nieder mit Fischer von Erlach; 1994 Die rückwärtsgewandte Utopie; 1997 Region, ein Konstrukt? Regionalismus, eine Pleite?

Friedrich Achleitner: Den Toten eine Blume. Die Denkmäler von Bogdan Bogdanovic

184 Seiten, zahlreiche Abb.
erschienen 2013 im Zsolnay Verlag,
ISBN 978-3-552-05647-3;
Euro 35,90

Foto: © Friedrich Achleitner

Tags: , , , , ,

Kategorie: Veranstaltungen