Page 117

architektur_515_eMag

117 www.architektur-online.com shopstyle © Xia Zhi © Xia Zhi © Xia Zhi Nur der Raum wirkt ‚Tobys Home‘ ist ein Café und auch der Flagshipstore einer Spielzeugmarke in Daxing/Beijing. penda (vom österreichischen Designer Chris Precht gegründet) dachte die Umsetzung des Spielzeuges in ein architektonisches Konzept als wachsender Keim und übersetzte Bäume und Gewächse in lange Bögen, die sich unten bündeln und mit ihrer oberen Ausdehnung Bereiche bilden. In den 4,5 Meter hohen Räumen wurden die Bögen zu zweiseitig gerichteten – im Fall der Hinterleuchtung wie Blütenstände des Löwenzahns wirkenden – Säulen angeordnet. Gleichzeitig können diese als Displays, als Regale für Bücher, Accessoires, Puppen und Pflanzen verwendet werden. Wenn man die 800 m2 großen Räume betritt, ist die erste Ansicht der Säulen wie die einer Wand. Beim Weitergehen öffnen sich Durchblicke, laden zum Erforschen der hinteren Zonen ein und bieten Entdeckungen für die Besucher. Oberhalb dieser Säulenbündel sind die Infrastruktur und raumtragende Elemente verborgen. Das Raumkontinuum fordert den Nutzer auf, sich durch die gebildeten Räume zu bewegen, aktiv den Raum zu erkunden und zu erleben. Eine Serie von Rampen und Stiegen verbindet die Ebene mit einem Zwischengeschoss, welches Ausstellungen und Sitzbereiche beinhaltet. Alle Rampen und Geländer sind an weiß gestrichenen Stahlseilen von der Decke abgehängt. Dieser weiße Wald von Säulen kann jederzeit durch LEDs in verschiedenen Farben illuminiert werden.


architektur_515_eMag
To see the actual publication please follow the link above