Page 66

architektur_515_eMag

architektur FACHMAGAZIN 66 Innovative Technik & Systeme (rp) Ein umfassendes Gebäudeautomationssystem ermöglicht eine integrierte Kontrolle des elektrischen Systems, der Solarpaneele sowie aller mechanischen Installationen. Die Masterkontrolle wird über einen Touchscreen gewährleistet, der im Wohnbereich angebracht ist. Mit dezentralen Einheiten lassen sich einzelne Räume steuern. Weitere Eingriffsmöglichkeiten ergeben sich mittels Fernbedienung über eine LAN-Verbindung. Die Sonnenenergie wird durch Solarpaneele am hinteren Teil des Hausdaches gewonnen. Zusätzlich zum integrierten Nachhaltigkeitskonzept des Hauses existiert eine zentrale Luft/ Wasser-Wärmepumpe zum Heizen und Kühlen sowie eine mechanische Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung. Die Wärmepumpe sorgt für die zum Heizen und Kühlen notwendige Energie im Winter und im Sommer. Die Verteilung erfolgt über eine Fußbodenheizung mit separaten Steuerkreisen in jedem einzelnen Raum. Die Kondensationsanlage für die Wärmepumpe ist außerhalb des Gebäudes im Garten und das Gerät selbst in den Technikräumen im Keller untergebracht. Der sommerliche Hitzeeintrag wird durch die Verwendung von getönten Gläsern an den vollverglasten Fassaden der Vorder- und Rückseite reduziert. Die Glasbeschichtung lässt natürliches Licht ins Innere und schützt gleichzeitig die Intimsphäre vor unerwünschten Einblicken während des Tages. Wände und Decken des Hauses sind mit einem natürlichen Lehmputz versehen, die Hauptwände bestehen auch aus Lehmziegeln, um eine gesunde Innenraumatmosphäre durch den natürlichen Atmungseffekt des Ziegels zu erreichen. Der Schlafbereich erhielt eine etwas dunklere Farbe am Boden um den intimen Charakter der Privatzone zu betonen.


architektur_515_eMag
To see the actual publication please follow the link above