Page 97

AF716_eMag

97 www.architektur-online.com Licht Eine Eingangstüre, diskret in eine Steinmauer eingesetzt, führt in einen schummrig beleuchteten unterirdischen Keller. Eine Anmutung wie der Eingang zu einer Grabkammer oder in die Unterwelt. Und das stimmt ja auch, denn es handelt sich um einen Weinkeller, der von Architektin Kerstin Thompson für das TarraWarra Weingut im Osten Melbournes/Australien entworfen wurde. In diesem Projekt verbinden sich australische Landschaft mit der Tradition und dem Charme europäischer Weinkeller. Die weiteren Ge- bäudeteile verschwinden unter einem bepflanzten Dach in der Landschaft. Durch das begrünte Dach bringen Lichttunnel das Tageslicht in die Kellerräume. Zusammen mit einigen überlegt platzierten Wandleuchten schaffen sie eine sehr angenehme und feierliche Stimmung im Inneren. Strukturierte Betonwände, hölzerne Einrichtungen aus recyceltem Holz komplettieren die Atmosphäre, wie sie üblicherweise in Weinkellern zu finden ist. © Derek Swalwell © Derek Swalwell © Derek Swalwell


AF716_eMag
To see the actual publication please follow the link above