Page 40

architektur_515_eMag

40 architektur FACHMAGAZIN Holz Auch alte Holzbauten, wie eine Scheune können zu eleganten und gemütlichen Räumen transformiert werden. Das beweist das Projekt der OFIS architects in Bohinjska Bistrica, Slowenien. Sie behielten die äußere Erscheinung des landwirtschaftlichen Baus vollständig bei und bereicherten das Innere durch verschiedene Interventionen aus Holz. Da auch der Die sogenannten mafi Cubes und Boxes (Beistelltische, Sitzgelegenheiten oder Stauraum) werden in bewährter Qualität aus heimischen Hölzern handgefertigt und ausschließlich mit natürlichen Ölen veredelt, sodass sich ein wohltuender und entspannender Holzgeruch entfalten kann. Wie bei allen Produkten treffen auch hier moderne Holzverarbeitung und innovatives Design aufeinander – nur diesmal an sechs Flächen, acht Ecken und zwölf Kanten und den Maßen 45 x 45 x 45 cm. Die Formensprache der Beistellmöbel wurde bewusst in einer scharfkantigen Würfeloptik gewählt, um dem rustikalen Image von Holz entgegenzuwirken. Der Würfel ist eine klare, eindeutige geometrische Form. Die lackfreie, natürlich behandelte Oberfläche ist nicht nur extrem robust, sondern gleichzeitig atmungsaktiv und einfach mit Wasser und Seife zu reinigen. ursprüngliche Grundriss beibehalten wurde (die Untere war früher der Stall und oben wurde Heu und Stroh gelagert), besteht der Entwurf auch aus zwei Ebenen: Ein offener Wohn- und Essbereich erstreckt sich über beide Ebenen, nur die Nasszellen und die Sauna sind geschickt hinter einer neu errichteten Holzwand an der Seite verborgen. © mafi © Tomaz Gregoric


architektur_515_eMag
To see the actual publication please follow the link above