Wie ein Parasit – za bor architects

16. Juli 2012 Mehr

za bor architects

Es ist eine originelle Idee, die aus Moskau von den dort ansässigen za bor architects kommt. Eine Lösung für freie Baulücken in Städten, ein Problem, das Planer, Architekten oder Investoren oft beschäftigt.

za bor architects

Das Büro, welches aus Arseniy Borisenko und Peter Zaytsev besteht, bringt einen Vorschlag, der trotz seiner Radikalität noch Platz für Grünflächen, die unvermeidlichen Parkplätze oder für Fußgängerverkehr bietet: Die Architekten klemmen ihre Architektur
einfach zwischen die Feuermauern der Anschlussgrundstücke. Wie eine Zecke verbeißt sich der unregelmäßige, kristallähnliche Körper in beliebiger Höhe in die Wände und schwebt über der darunter frei werdenden Restfläche.

za bor architects

Das Projekt ist ein Beitrag zur Architektur Biennale „АRCH Moscow“, die traditionell Ende Mai stattfand. Die Architekten reagierten damit auch auf den immer größer werdenden Mangel an Büroflächen in der russischen Hauptstadt. Der Vorschlag versteht sich auch als Methode zur Erzielung interessanter städtischer Situationen, ohne den Zugang zu dem hinter den Häusern liegenden Parkoder Hofraum zu versperren.

za bor architects

Das bei der Biennale vorgestellte Projekt der za bor architects soll die erste Realisierung werden – das eigene Büro des Teams. Die Straßenfassade ist ein polygones dynamisches Volumen aus Polycarbonat. Die Hoffassade ist eine senkrechte, verglaste einfache Fläche, um möglichst viel Licht in die Büroräume zu bringen. Die Erschließung erfolgt durch eine Stiege entlang einer der beiden begrenzenden Feuermauern.

za bor architects

Tags: , , , , , ,

Kategorie: Projekte

architektur FACHMAGAZIN 7/2020 - Bauen & Energie

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen