RSSKategorie: Kolumnen

Der Jagdhund – verfallene Architektur neu designt

Der Jagdhund – verfallene Architektur neu designt

Das Reskate Arts & Crafts Collective will mit seinen Interventionen den öffentlichen Raum in den Fokus stellen. Die Intention der Arbeiten ist es, Licht in die dunklen Ecken von Städten zu bringen, indem neues Licht neue Betrachtungsweise erzielt und die Bürger dazu ermuntert werden, mit Licht selbst auf den Wandflächen zu malen.

4. Dezember 2019 Mehr
Den sozialen Wohnbau in die Zukunft führen

Den sozialen Wohnbau in die Zukunft führen

Stadträtin Kathrin Gaál liegt die soziale Nachhaltigkeit von neuen Wohnbauprojekten sehr am Herzen. Sie ist seit Mai 2018 amtsführende Stadträtin für Wohnbau, Stadterneuerung und Frauen in Wien.

26. November 2019 Mehr
Ausgezeichnete Lichtgestaltung – Lichtpreis 2019

Ausgezeichnete Lichtgestaltung – Lichtpreis 2019

Der diesjährige Gewinner des Schwedischen Lichtpreises wurde am 05. September 2019 in Stockholm gekürt. Unter den drei Finalisten konnte sich der Lesesaal in der Uppsala Universität (Stockholm) behaupten und ging als Sieger hervor.

20. November 2019 Mehr
Mehr als die einzelnen Teile – network of architecture

Mehr als die einzelnen Teile – network of architecture

Die Architekten Stefan Rier und Lukas Rungger waren bei Matteo Thun in Mailand für zeitgemäße Arbeitswelten Projekte verantwortlich. 2011 gründeten sie ihr eigenes Büro in Bozen. Das junge und mittlerweile mehrfach ausgezeichnete Team setzt auf eine interdisziplinäre Entwurfsmethodik, die sich je nach Anforderung des jeweiligen Projekts in stetigem Wandel befindet.

18. November 2019 Mehr
Ausgleichen von  kompakten Wohnungen – DI Katharina Bayer

Ausgleichen von kompakten Wohnungen – DI Katharina Bayer

Im Interview mi Architektin DI Katharina Bayer sprechen wir über die Architektur im Hinblick auf den Wohnbau sowie das Thema Gemeinschaftlichkeit. Das Wiener Architekturbüro einszueins architektur lässt Einfamilienhäuser hinter sich und beschäftigt sich lieber mit Baugruppen, Partizipation und kooperativer Stadtplanung.

11. November 2019 Mehr
Der Sprung der Fünfzig –  Arch. Gerhard Steixner

Der Sprung der Fünfzig – Arch. Gerhard Steixner

architektur Fachmagazin hat mit Univ.Prof.Arch.Mag. Gerhard Steixner über die Architektur der Zukunft und weiter benötigte Kompetenzen eines Architekts gesprochen. Durch seine Ausbildung in der Meisterklasse von Roland Rainer an der Akademie der bildenden Künste wurde Architekt Gerhard Steixner nachhaltiges Gestalten von Architektur vermittelt. Seit 2009 ist er selbst Universitätsprofessor an der TU Wien und möchte das ebenso den Studierenden näher bringen.

6. November 2019 Mehr
Bau-CAD: Neue Funktionen und Trends

Bau-CAD: Neue Funktionen und Trends

CAD-Programme sind multifunktional und wahlweise als 2D-Zeichenbrett, 3D-Konstruktions-, Modellier-, Visualisierungs-, Präsentations-, Mengen- oder Kostenermittlungswerkzeug in Gebrauch. Mit der BIM-Planungsmethode wird die Funktionspalette noch umfangreicher: Neue BIM-Konstruktionswerkzeuge, CAD/AVA-­Schnittstellen, die webbasierte Projektkooperation und Präsentation oder der Laserscan-Datenimport erweitern die Möglichkeiten, beschleunigen und vereinfachen die BIM-Projektplanung.

5. November 2019 Mehr
Nachbarrechte bei Bauvorhaben im Fokus

Nachbarrechte bei Bauvorhaben im Fokus

Im Zuge der Entwicklung und Durchführung von Bauprojekten sollten aufgrund einer aktuellen Erkenntnis des Verwaltungsgerichtshofes bereits in einem frühen Planungsstadium – zur Vermeidung von allfälligen Konflikten, Bauverzögerungen und Kostenüberschreitungen – die allfälligen subjektiv-öffentlichen Nachbarrechte berücksichtigt werden.

30. Oktober 2019 Mehr
Die Gartenstadt  – veraltetes Konzept oder Modell der Zukunft?

Die Gartenstadt – veraltetes Konzept oder Modell der Zukunft?

Ein großer Problemfaktor sind die versiegelten Oberflächen in den Städten. Nachts kühlen die Areale nicht aus – zum Teil mit fatalen Folgen. Denn sowohl auf die Umwelt als auch auf die Stadtbewohner haben dauerhaft hohe Temperaturen negative Auswirkungen: Verringerte Leistungsfähigkeit, Stress und Schlafmangel bis hin zum Kreislaufkollaps sind die Konsequenzen. Das Konzept Gartenstadt könnte da helfen!

29. Oktober 2019 Mehr
Brillux Design Award: Preise für überragende Arbeiten

Brillux Design Award: Preise für überragende Arbeiten

Die mit Spannung erwartete erste Verleihung des Brillux Design Awards hat insgesamt 20 Gestaltungskonzepte für Raum und Fassade ausgezeichnet. In sechs Kategorien ehrte die Jury 14 Nominierte und sechs Gewinner aus vier europäischen Ländern. Dazu kamen die über 150 Gäste zu einer feierlichen Gala im LWL-Museum für Kunst und Kultur im westfälischen Münster zusammen.

16. Oktober 2019 Mehr
Manifest für eine schwindende Ressource

Manifest für eine schwindende Ressource

John Grade aus Seatlle arbeitet seit Jahren mit seinem Studio an immersiven, großformatigen Skulpturen und Installationen in der Natur, denn der Klimawandel ist ein präsentes Thema. Es sind oft Arbeiten, die in ihrer Erscheinung an organische Architekturen erinnern.

9. Oktober 2019 Mehr
Hans Hollein – Architekt, Designer und Künstler

Hans Hollein – Architekt, Designer und Künstler

Enge, Breite, Weite und Höhe sind Themen, denen sich Hans Hollein und Walter Pichler gewidmet haben. Zusammen schufen sie Situationen, die mit der Wirkung des Raums spielten, denn „Alles ist Architektur“.

30. September 2019 Mehr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen