RSSKategorie: Dach

Natur hat Zukunft

Natur hat Zukunft

Der Klimawandel tritt in den Städten insbesondere durch die Bildung urbaner Hitzeinseln in Erscheinung. Die Ursache dafür liegt hauptsächlich am hohen Anteil versiegelter Flächen. Natürliche Kühleffekte wie Wasserverdunstung durch Vegetation, fallen deutlich geringer aus oder entfallen komplett.

26. März 2024 Mehr
Photovoltaik mit Dachbegrünung

Photovoltaik mit Dachbegrünung

Ungenutzte Dachflächen sind zumindest in dicht bebauten innerstädtischen Bereichen heute nicht mehr zeitgemäß. Dachbegrünungssysteme – auch in Kombination mit Photovoltaikanlagen – eröffnen für Flachdächer zahlreiche Möglichkeiten einer sinnvollen zusätzlichen Nutzung.

27. Februar 2024 Mehr
Exotisches Umkehrdach

Exotisches Umkehrdach

Wenn der Platz nicht reicht, legt man die Nutzungen übereinander – so geschehen beim Gymnasium Schillerschule mitten im stark verdichteten Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen: Das Dach der 15 x 27 Meter großen, neuen Sporthalle dient als erweiterter Pausenhof und kompensiert so den für den Neubau geopferten Teil des alten Freibereichs.

15. August 2023 Mehr
Stadtentwicklung mit Vegetation und PV-Anlage

Stadtentwicklung mit Vegetation und PV-Anlage

Solargründächer sind von großer Bedeutung für eine nachhaltige Entwicklung von Städten: Aufgrund von vielen positiven Eigenschaften einer Dachbegrünung kombiniert mit einer PV-Anlage kann eine deutliche Klimaverbesserung geschaffen werden. Marktführer Optigrün bietet die passende Systemlösung für eine auflastgehaltene Solaraufständerung, die durch den Gründachaufbau lage- und windsogsicher fixiert wird. Somit ist keine Durchdringung des Daches notwendig, was wiederum Schäden an der Dachhaut vermeidet.

2. Juni 2023 Mehr
Fachgerechte Abdichtung

Fachgerechte Abdichtung

Bei der Konzeption von Gebäuden eröffnen Staffelgeschosse Architekten und Planern viele gestalterische Möglichkeiten. Aber auch Bestandsimmobilien können nachträglich mit einer Erhöhung versehen werden. So lassen sich die gewonnenen Flächen als zusätzlicher Wohnraum und auch als Terrasse nutzen.

12. April 2023 Mehr
Vielfacher Gewinn

Vielfacher Gewinn

Dachbegrünungen sind ideale Maßnahmen, um den Folgen des Klimawandels und der Versiegelung von Flächen entgegenzuwirken: Durch die Verdunstungskühlung der Pflanzen wird die Umgebungsluft rund ums begrünte Gebäude gesenkt. Zudem können urbane Hitzeinseln und Starkregenereignisse dadurch abgemildert werden. Ein weiterer Vorteil ist die Fähigkeit der Pflanzen, Feinstaub und CO2 zu binden. Zusätzlich bietet sie Flora und Fauna einen attraktiven Lebensraum.

23. Februar 2023 Mehr
System-Symbiose für nachhaltige Städte

System-Symbiose für nachhaltige Städte

Die negativen Auswirkungen der Klimaveränderung und die Abhängigkeit der Energieversorgung von politischen Systemen erfordern rasches Handeln. Welche Möglichkeiten das Solargründach in diesem Zusammenhang bietet, zeigen vielfältige Überlegungen, Vorschriften und Förderungsmöglichkeiten der Bundesländer und Kommunen.

16. Oktober 2022 Mehr
Das Dach im Wandel

Das Dach im Wandel

Wurde ein Flachdach vor wenigen Jahren noch als zweckmäßige und preisgünstige Lösung gewählt, so schafft man heute damit ein Plus an Wohn- und Lebensraum. Begrünt tragen Flachdächer nicht nur zur Minderung städtischer Wärmeinseln und der Speicherung von Wasser bei, sie werden vor allem in urbanen Ballungsgebieten als zusätzlicher Lebensraum wahrgenommen.

27. September 2022 Mehr
Intelligentes Regenwassermanagement

Intelligentes Regenwassermanagement

Mit zunehmenden Niederschlagsstärken steigt auch die Belastung der Entwässerungssysteme, die für geringere Regenwasserintensitäten dimensioniert sind. Um ein sicheres Ableiten bzw. Speichern gewährleisten zu können, müssen zusätzliche Regenwasserrückhalteräume geschaffen werden.

17. Mai 2022 Mehr
Kufsteins grüne Wohnoase

Kufsteins grüne Wohnoase

In Kufstein an der Weißache wurde Tirols größter Vollholzwohnbau fertiggestellt: Fünf hochmoderne Geschosse komplett aus Holz errichtet – einzig für die Treppenläufe kommen Betonfertigteile zum Einsatz. Das wegweisende Wohnbauprojekt von Bauherr Unterberger Immobilien erfüllt höchste Standards in Sachen Energieeffizienz und Nachhaltigkeit und strebt die klimaaktiv-Zertifizierung in Gold an. Eine Schlüsselposition nimmt hier die geplante Fassaden- und Dachbegrünung ein.

8. Mai 2022 Mehr
Solar-Kraftwerk am Dach

Solar-Kraftwerk am Dach

Auf 1.000 Quadratmeter Dachfläche der neuen Trockenproduktion von Sto in Villach wird nachhaltiger Photovoltaik-Strom erzeugt, der einen Großteil des Energiebedarfs des Betriebs deckt. Da diese Form der Energiegewinnung exzellent in die Sto-Nachhaltigkeitsstrategie "StoClimate" passt, bekam das neue Werk in Villach 530 hochmoderne, monokristalline Solarmodule mit einer Leistung von insgesamt 200 kWp auf das Dach montiert und spart so über 100 Tonnen CO2-Emissionen jährlich ein.

13. April 2022 Mehr
Heimspiel für modernen Holzbau

Heimspiel für modernen Holzbau

Für den Wettbewerb einer Wohnanlage hat Alpenland besondere Vorgaben formuliert: Holzbauunternehmen und Architekturbüros müssen als Team antreten. Rubner Holzbau und MAGK Architekten Aichholzer l Klein überzeugten mit ihrem flexiblen Konzept, Rubner Holzbau darüber hinaus als Totalunternehmer in einer ARGE mit STRABAG.

4. März 2022 Mehr