RSSKategorie: Produktnews

Der Zauber moderner Bürowelten

Der Zauber moderner Bürowelten

Der Arbeitsplatz der Zukunft ist überall. Mit Laptop, Smartphone und Internet sind der freien Wahl keine Grenzen mehr gesetzt. Konferenzschaltung per Videotelefon, Daten in die Cloud jagen und ab ins Mittelmeer. Ein Traum. Vorbei die Zeiten eintöniger Großraumbüros, trister Arbeitsumgebungen und nerviger Kollegen. Diesen Freiheitsgedanken muss im Hinterkopf haben, wer heute Arbeitsplätze gestalten will.

20. Januar 2020 Mehr
Für Sonne und Schatten

Für Sonne und Schatten

In Chicago, der Geburtsstadt der Wolkenkratzer, setzt das Architekturbüro Studio Gang unter der Führung von Jeanne Gang mit dem Apartmenthaus „Solstice on the Park“ neue Akzente in der Skyline. Das Projekt beweist, dass Hochhaus und klimagerechtes Bauen kein Widerspruch sein müssen.

16. Januar 2020 Mehr
Panorama Design für maximale Transparenz

Panorama Design für maximale Transparenz

Die Verschmelzung von Form und Funktion ist neben Energieeffizienz heute Grund­voraussetzung für die Realisierung moderner Gebäudehüllen. Basis dafür sind perfekt aufeinander abgestimmte Systemeigenschaften.

11. Januar 2020 Mehr
Neues Quartier in Wien

Neues Quartier in Wien

Der internationale Leuchtenhersteller PROLICHT baut seine Österreich-Präsenz weiter aus. Mitten in Wien – nur fünf Gehminuten entfernt vom Parlament – haben die Tiroler Lichtprofis ein neues Quartier bezogen.

10. Januar 2020 Mehr
Meister der anspruchsvollen Sehaufgaben – LIGHT FIELDS III

Meister der anspruchsvollen Sehaufgaben – LIGHT FIELDS III

Die Bürowelt erfordert neue Lösungen, Lichtqualität wird immer wichtiger und zum entscheidenden Differenzierungsmerkmal. Viele Arbeitgeber haben erkannt, wie positiv sich eine angenehme Arbeitsumgebung auf das Wohlbefinden und damit die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter auswirkt. Die Arbeitsplatzarchitektur, zu der die Akustik, ergonomische Arbeitsmittel und vor allem die Beleuchtung gehören, spielt dabei eine wichtige Rolle.

9. Januar 2020 Mehr
Sonnenschutz ins Herz getroffen

Sonnenschutz ins Herz getroffen

Viele Firmen versuchen auf den Zug der Klimaerwärmung, beziehungsweise ihrer Vermeidung aufzuspringen. Fast täglich kommen neue Produkte auf den Markt, aber die Erfindung von TBM Designs mit der Bezeichnung InVert trifft den Kern der Sache.

16. Dezember 2019 Mehr
Beton und Zementrückblick 2019

Beton und Zementrückblick 2019

So wie jedes Jahr geben wir einen großen Architektur Fachmagazin Jahresrückblick 2019 zum Thema Beton und Zement, ausgewählte Projekte und innovative Designs.

12. Dezember 2019 Mehr
Effektiver Wetterschutz für die Holzfassade

Effektiver Wetterschutz für die Holzfassade

Ein Pflegeheim, das als Arche, als beherbergendes Schiff gesehen wird – dieser Idee folgt die Architektur des NÖ Pflege- und Betreuungszentrums Stockerau. Wie ein großes Boot liegt das Pflegeheim in dem umgebenden Park vor Anker.

10. Dezember 2019 Mehr
Mehr als ein Fenster – swissFineLine

Mehr als ein Fenster – swissFineLine

swissFineLine schafft mit großflächigen Fensterfronten einzigartige Raumkonzepte mitgrenzenloser Aussicht. Nahezu rahmenlose Glaselemente, welche vom Boden bis zur Decke reichen, lassen das Innen mit dem Außen verschmelzen und ermöglichen ein naturverbundenes Wohnerlebnis.

3. Dezember 2019 Mehr
Kunst und Leben im urbanen Dialog – Artspace

Kunst und Leben im urbanen Dialog – Artspace

Ein von TM Architektur geplanter, kreativ konzipierter Dachgeschossaufbau auf einem Altbau in Wien schafft neue urbane Lebens- und Kulturräume: Mit lichtdurchfluteten Wohnungen rund um einen naturnah begrünten Innenhof und einem außergewöhnlichen „Artspace“ als multifunktioneller Ausstellungsraum für moderne Kunst und Fotografie.

3. Dezember 2019 Mehr
Stuhl aus recyceltem Plastik – Waste Chair

Stuhl aus recyceltem Plastik – Waste Chair

Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass Plastik ein Problem für unsere Umwelt darstellt. Dennoch werden jährlich weltweit zig Millionen Tonnen davon produziert. Dieses künstlich hergestellte Material ist günstig und langlebig – und genau aus letzterem Grund eigentlich nicht für den Massengebrauch geeignet. Denn es dauert mehrere Jahrzehnte, bis sich Plastik zersetzt.

2. Dezember 2019 Mehr
Parkhaussanierung  mit Flüssigkunststoff

Parkhaussanierung mit Flüssigkunststoff

Parkhäuser sind oft der erste Eindruck und die Visitenkarte eines Unternehmens, Einkaufzentrums oder einer Verwaltung. Ein ansprechendes und übersichtliches Erscheinungsbild lockt und bindet (zahlende) Nutzer. Chemische Belastungen wie UV-Sonnenlicht, Regen- und Tauwasser, Streusalz, Kraftstoffe und Öle greifen die Bodenoberflächen an.

29. November 2019 Mehr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen