Tag: David Chipperfield

Architekturkalender Archipendium 2013

Architekturkalender Archipendium 2013

Der Architekturkalender Archipendium 2013 architecture zeigt moderne Architektur weltweit. Auf praktischen Abreißblättern werden Architekturen von insgesamt 365 Büros präsentiert, darunter sowohl junge innovative als auch international bekannte Architekten wie BIG Bjarke Ingels Group, Chaix & Morel, COOP HIMMELB(L)AU, David Chipperfield, Delugan Meissl, Eisenman Architects, Foster+Partners, gmp von Gerkan, Marg und Partner, Graft, Jean Nouvel, King Kong, Massimiliano Fuksas, MVRDV, OMA, Steven Holl Architects, Tony Fretton, UNStudio und Zaha Hadid.

27. November 2012 Mehr
Novartis Campus Basel – Frank Gehry, Renzo Piano, David Chipperfield, Tadao Ando, Marco Serra, Sanaa uvm.

Novartis Campus Basel – Frank Gehry, Renzo Piano, David Chipperfield, Tadao Ando, Marco Serra, Sanaa uvm.

 Der ehemalige Industriekomplex des Werkareals St. Johann in Basel – zugleich globaler Hauptsitz von Novartis – wird seit 2001 in ein zukunftsweisendes Zentrum für Forschung, Entwicklung und Management umgewandelt. Das Projekt basiert auf einem Masterplan mit einem Zeithorizont bis 2030. Der Campus soll optimale Voraussetzungen für interdisziplinäre Zusammenarbeit und Innovation bieten. Die Bauwerke werden entworfen von namhaften Architekten aus aller Welt, wie Frank Gehry, Renzo Piano, David Chipperfield, Tadao Ando, Marco Serra, Sanaa – um nur einige der derzeitigen Stararchitekten, die bereits zum Zuge gekommen sind, zu nennen.

4. Januar 2012 Mehr