Conform Badmöbel – Understatement in klassischer Modernität

2. März 2012 Mehr

Conform Badmöbel

Klare, monochrom glänzende Flächen in strenger, geradliniger geometrischer Form, akzentuiert durch offene, weiße Metallboxen sowie eine subtile Verspieltheit mit waagrechten und senkrechten Linienführungen – so definiert sich die Ästhetik der neuen Kollektion Touch me von Conform Badmöbel.

Sämtliche Fronten dieser Linie des österreichischen Badmöbel-Herstellers sind in Hochglanz ausgeführt, alternativ werden auch zwei Glasdekore und das neue, ausdrucksstarke Holzdekor „Baseno Lärche“ angeboten. Türen und Laden sind dabei mit einem neuen „Touch-to-open“- Mechanismus ausgestattet.
Neutrale Grundfarben – Weiß, Cappuccino, Fango und Anthrazit – spielen die tonangebende Rolle. Sie bieten Ruhe und Eleganz und können individuell kombiniert werden, wodurch sich auch interessante Konturlösungen mit Bicolor-Effekten eröffnen. Die weißen Mineralguss-Waschtische mit fünf verschiedenen Beckenformen fügen sich harmonisch in das Bild ein. Spiegelschränke und Spiegel verfügen über dreiseitig umlaufende LED-Leuchten und werden als authentische Design- und Einrichtungselemente jedem Bedürfnis nach Funktion und Raum gerecht.

Conform Badmöbel GmbH

T +43 (0)5412 63493-0
F +43 (0)5412 63493-11
office@conform-badmoebel.at
www.conform-badmoebel.at

Tags: , , , , , ,

Kategorie: Allgemein

architektur FACHMAGAZIN 8/2020 - Die neue Stadt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen