Almanach der Architektur

15. Juni 2015 Mehr

 

A Hundred Classic Buildings Raumanalysen. Spatial Analyses

Mehr als ein Jahrzehnt verfolgt Boris Podrecca an der Stuttgarter Universität mit seinem Assistententeam und Generationen von Studenten ein gigantisches Forschungsprojekt, das nun im ersten Band dieses Almanachs der Klassiker vorgestellt wird. Das bibliophile Buch zeigt 100 herausragende Bauwerke von der Antike bis in die jüngste Gegenwart, darunter auch etliche Beispiele anonymer Architektur. Es reiht die Objekte nicht chronologisch, sondern nach inhaltlichen Typologien wie Zentralraum, Gerichteter Raum, Kern und Hülle, Gerüst, Organhafte Form. Diese setzen die Bauwerke in neue aufregende Beziehungen: Die Große Moschee von Córdoba und eine Atriumhaussiedlung von Jörn Utzon sind in dieser Sicht strukturell verwandt. Außergewöhnliche Analysezeichnungen, begleitet von Fotos und kurzen Texten in deutsch und englisch, erschließen die Klassiker des Bauens als eine Reise zum Mittelpunkt der Architektur. Eine anspruchsvolle Grundschule der Baukunst , 100 herausragende Bauwerke von der Antike bis zur Gegenwart in außergewöhnlichen Analysezeichnungen.

41akdsQuwOL

Verlag Anton Pustet, 2009
Podrecca, Boris (Hg.)
Gebunden, Dt./Eng.
340 Seiten, 19,2 x 26,7 cm
ISBN: 978-3-7025-0444-1
€ 49,95
(Preisangaben exkl. Versandspesen)

 

BESTELLUNG
marion.allinger@laserverlag.at

 

Tags: ,

Kategorie: Bücher

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen