Red Dot Award 2015

7. April 2015 Mehr

 

Österreichischer Stuhl „li-lith” gewinnt Red Dot Award 2015

Honourable Mention für Braun-Lockenhaus-Sessel von Gregor Eichinger

 

 

Der vom österreichischen Architekten Gregor Eichinger entworfene Sessel „li-lith“ aus dem Hause Braun Lockenhaus gewinnt den begehrten Red Dot Award: Product Design 2015. Er konnte sich gegen eine internationale Konkurrenz von 4.928 Einreichungen aus 56 Nationen durchsetzen und die hochrangig besetzte Jury mit seiner Filigranität und Leichtigkeit überzeugen. „li-lith“ erhält die Auszeichnung „Honourable Mention“, die für einen besonders gelungenen Aspekt gestalterischer Arbeit und eine gut durchdachte Designlösung steht.

Fotos & Informationen:
http://www.melzer-pr.com/de/newsroom/nach-kunden/braun-lockenhaus

Text: APA OTS

 

Tags: , , , , , , ,

Kategorie: Design, Kolumnen, News

Architektur Newsletter

Verpassen Sie keine Projektberichte, Interviews und Neuigkeiten aus der Bauwirtschaft mehr.

Melden Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter an.

Wir senden Ihnen keine sonstigen Emails und der Newsletter kann natürlich jederzeit gekündigt werden.

Jetzt anmelden!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen