Recycling am Times Square zur NYC x Design 2019

25. September 2019 Mehr

Recycling am Times Square

Fernando Mastrangelo scheut nicht die Öffentlichkeit. Der in Brooklyn wohnende Künstler hat aus Plastik, Sand und zerkleinertem Altglas ein kleines Häuschen entworfen und am Times Square in NY während des Events „NYC x Design 2019“ aufgebaut.

 

NYC Tiny House Times Square

 

Das Projekt zeigt, wie die Architektur dazu beitragen kann, den Lebenszyklus von bereits verbrauchtem Material zu verlängern. Auf nur 16 Quadratmetern – mit einem kleinen vorgelagerten Garten – eröffnet sich ein höhlenartiger Raum, ein Mausoleum und zeigt, dass die Grenzen von Architekten und Designern nicht mehr allein physisch determiniert sind.

 

NYC Tiny House Times Square

 

Recyceltes Plastik diente dem Künstler für den schillernden Effekt der dunklen Außenfassade, im Inneren sind die Wände aus geschrottetem Glas. Ganz hinten, in blaues Licht getaucht, ergibt sich ein weiterer Ausblick in einen Garten, der das Gesamtprojekt zu einer Oase in der Stadt werden lässt.

 

NYC Tiny House Times Square

 

Fotos:©FMS Presents

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Magazin

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen