Spielerische Fassade von Jure & Andrej Kotnik

9. Mai 2011 Mehr

 

Der Zubau an den Kindergarten Kekec/Laibach ist eine Weiterentwicklung eines typischen slowenischen, vorfabrizierten Kindergartens aus den 1980er-Jahren. Er steht in einer Wohngegend in Laibach und entspricht dem steigenden Bedürfnis der Bevölkerung nach Kindergärten. Das ist die Folge der steigenden Bevölkerungszahlen und auch einer Änderung der Gesetzgebung, die eine Verdichtung der Bauten innerhalb des Autobahnringes, der Laibach umgibt, vorsieht.

Dieser Zubau stammt aus dem Jahr 2010, besteht aus vorgefertigten Holzteilen und wurde in nur drei Tagen fertig aufgebaut. Entworfen ist er vom Architektenteam Jure und Andrej Kotnik aus Laibach.
Das Designkonzept ist aus einem Mangel an vorhandenem Spielzeug für die Kinder entstanden. Die Fassade löst eben dieses Problem, indem sie den Kindern an drei äußeren Gebäudeseiten Spielelemente anbietet. Sie besteht aus sägerauen, dunkelbraunen Brettern, die sich um ihre vertikale Mittelachse drehen lassen. Diese Lamellen sind auf der einen Seite holzfarben, auf der anderen Seite sind sie in neun verschiedenen Farben bemalt.
So bieten sie einerseits Sicht- und Sonnenschutz, auf der anderen Seite geben sie den Kindern die Möglichkeit, die verschiedenen Farbbegriffe kennenzulernen und „ihrem“ Kindergarten spielerisch ständig ein neues Aussehen zu verpassen.

{gallery}0311KigaKekec{/gallery}

Der Zubau befindet sich an der Südseite der existierenden Anlage und erstreckt sich in den Garten hinein. Es sind dadurch zusätzliche 130 m² Spielfläche entstanden. Die Innenräume sind klar strukturiert, großzügig und erlauben eine variable Aufstellung und Benutzung der Möbel. Tageslicht kommt von drei Seiten und auch durch Dachfenster in die Räume.
Die Schränke in den schmalen Garderoben sind aus Naturholz und haben herausziehbare Unterteile für die Aufbewahrung der Schuhe. Diese Boxen sind in den gleichen Farben wie die Fassadenbretter gestaltet, sparen sowohl Platz und sind auch als Sitzbänke benutzbar.

Tags: , , , , ,

Kategorie: Projekte

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen