HI-MACS® Design-Wettbewerb

14. Februar 2011 Mehr

HI-MACS® Design-WettbewerbZum insgesamt fünften Mal schrieb LG Hausys, Genf/Schweiz, mit seinem Mineralwerkstoff HI-MACS® in diesem Jahr den europäischen Design-Wettbewerb aus. Die Kreativität dieses außergewöhnlichen Acrylwerkstoffs wurde schon von vielen bekannten Architekten und Designern in beeindruckenden Projekten unter Beweis gestellt. LG Hausys fördert seit jeher innovatives Design und unterstützt junge Talente.

Bei dem aktuell ausgeschriebenen Wettbewerb stehen Stadtmöbel im Fokus – ein Thema, das immer wieder und überall fasziniert. Bänke für den öffentlichen Raum, Straßenbeleuchtung, futuristische Gärten, besondere Telefonhäuschen… Auch dieses Mal wird Originalität, Kühnheit, Talent sowie ein Wiedererkennungswert gefordert.

Dieses Jahr gibt es zwei unterschiedliche Kategorien: Studenten und Profis, womit der Wettbewerb zum ersten Mal auch professionellen Designern zugänglich ist. Die Studenten können sich entweder über die Hochschule oder als Einzelpersonen anmelden. Die Teilnehmer müssen allerdings während des akademischen Jahres 2010/2011 als Studenten der Architektur oder eines designbezogenen Kurses eingeschrieben sein und sich mindestens im zweiten Studienjahr befinden.

Die Unterlagen können in elektronischem Format eingereicht werden (CD oder DVD), per Post oder E-Mail (designcontest@himacs.eu). Einsendeschluss ist der 30. April 2011.

Kategorie: Tagesaktuelles

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen