Urban Future Global Conference 2016

18. Februar 2016 Mehr

2 Tage – 1500 Teilnehmer – 180 Speaker – 50 Nationen.
Mit der großen Vision “Save the world. Change cities. KNOW HOW” treffen sich im März Veränderer, ´City Changers´, aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft um ihr Wissen zu teilen. Im Angesicht der globalen Erderwärmung und dem Gebot diese auf 1,5 Grad zu beschränken, gilt es nun Ballungsräume dementsprechend auszurichten – nachhaltig, umweltfreundlich und klimaschonend.

Urban__Future_Global_Conference2016

WIE Nachhaltigkeit auf mehreren Ebenen im städtischen Raum gelingen kann, wird auf der Urban Future Global Conference 2016 in Graz in insgesamt 40 Sessions, aus 4 Themenschwerpunkten, von ´City Changers´die in ihren jeweiligen Bereichen schon einiges massiv verändert haben, präsentiert.

4 Themenschwerpunkte:

  • mobility
  • living & city planning
  • communication
  • resources

2 Tage lang werden sich Veränderer und Entscheidungsträger aus 4 Kontinenten über Best Practices, Herausforderungen und umgesetzte Projekte  in den Bereichen urbane Mobilität, Stadtplanung, Ressourcenschonung und Kommunikation austauschen. Es geht auf der Urban Future Global Conference nicht um leere Worthülsen, sondern um konkrete Inhalte zu dem was nachweislich funktioniert und was nicht. Zu den Vortragenden zählen Veränderer wie die israelische Stadtentwicklungsexpertin Hila Oren, der dänisch-kanadische Mobilitätsexperte Mikael Colville-Andersen oder der Berliner Bürgermeister Klaus Wowereit.

Offizielles Programm
Urban Future Global Conference 2016 PDF

UFGC2016_OfficialProgram_Cover

 

Urban_Future_Logo_15_DEKontakt & weiterführende Infos
Urban Future Global Conference 2016
Datum:
2.3.+3.3.2016
Ort:
Messe Congress Graz
Web: www.urbanfuture.at
Anmeldung unter: www.urbanfuture.at/anmelden

 

Foto: (c) Urban Future Global Conference / Atelier Thomas Pucher

Tags: , , , , , ,

Kategorie: News, Veranstaltungen

Architektur Newsletter

Verpassen Sie keine Projektberichte, Interviews und Neuigkeiten aus der Bauwirtschaft mehr.

Melden Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter an.

Wir senden Ihnen keine sonstigen Emails und der Newsletter kann natürlich jederzeit gekündigt werden.

Jetzt anmelden!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen