Die Dinge der Welt – Philipp Gehmacher

21. September 2016 Mehr

Ausstellung & Performance HDA Graz:
steirischer herbst: Die Dinge der Welt, 
Philipp Gehmacher

Der Performer und Choreograf Philipp Gehmacher begibt sich in die Welt der bildenden Kunst und fragt:

Woher kommen die Dinge der Welt?
Und wie sind sie zu (be-)greifen?

dinge_der_welt

Philipp Gehmacher ist einer der wichtigsten Akteure in der gegenwärtigen europäischen Performance-Szene. Seine choreografischen Arbeiten bewegen sich zwischen Aufführen und Ausstellen und hinterfragen immer wieder aufs Neue die Materialität von Körpern. Regelmäßig thematisiert er die Kommunikationsfähigkeit und -unfähigkeit von Körpern und ihre Verfasstheit in der modernen Welt.

Eröffnung im Rahmen des steirischen herbst Rundgangs:
Samstag, 24. September, 11:30 Uhr
HDA Palais Thinnfeld  / Mariahilferstraße 2, 8020 Graz

Performance:
Sa 24/09: 17.00
So 25/09: 15.00, 17.00
Fr 30/09: 17.00
Sa 01/10: 15.00, 17.00
So 02/10: 15.00

Dauer: 70 Minuten
Eintritt: 8 €

In englischer Sprache

Talk nach der Vorstellung am
So 25/09: 17.00

Ausstellung:
Sa 24/09 + So 25/09, & 28/09 – 01/10:  10.00 – 17.00 &
So 02/10: 10.00 – 15.00
ausgenommen Performances!

Web: www.www.steirischerherbst.at/Die-Dinge-der-Welt

Foto: ©Astrid K. Wagner

Tags: , , , , , , , ,

Kategorie: News, Veranstaltungen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen