Tag: Japan

Wo Minimalismus auf Mode trifft – Issey Miyake Store

Wo Minimalismus auf Mode trifft – Issey Miyake Store

Das 132 Jahre alte Stadthaus in der Stadt Kyoto wurde im März als Issey Miyake Store eröffnet. Aus dem alten Lager im hinteren Bereich des Gebäudes, entstand eine kleine weiße Galerie. Die Innenräume wurden mit Glasdisplays ausgestattet.

3. Juli 2018 Mehr
Wohnen hinter Bögen – Wohnhaus in Kobe

Wohnen hinter Bögen – Wohnhaus in Kobe

Ein von der Romantik inspiriertes Haus steht in Kobe, Japan. Halbkreisförmige Zonen und rechteckige Zimmer runden das Gesamtbild ab. Durch die verschiedenen Ebenen und Raumfolgen besitzt es eine gewisse Interaktivität, die aber nicht überfordert.

7. Juni 2018 Mehr
Holz als Konzept – Tohoku Standard

Holz als Konzept – Tohoku Standard

In Japan gib es einen einzigartigen Souvenirshop. Dort kann man nicht nur Kleinigkeiten kaufen, sondern auch die Inneneinrichtung. Handgefertigte regionale Waren mit nachhaltigem Charakter.

2. Oktober 2017 Mehr
Apotheke in Japan von KTX archiLAB

Apotheke in Japan von KTX archiLAB

High Quality Service während des Heilungsprozesses - klare Linien und von Teilungen frei gehalten, genau so wird eine weiterführende medizinische Beratung in Japan erwartet. Das haben auch KTX archiLAB erkannt und diese besondere Apotheke entworfen.

27. Juni 2017 Mehr
Auto lädt Haus lädt Auto

Auto lädt Haus lädt Auto

 Nicht erst seit dem Atomunfall von Fukushima findet in Japan, sondern auch weltweit ein Umdenken statt. In Japan gab die Katastrophe erneut den Anstoß, die Entwicklung intelligenter Stromverteilungssysteme zu forcieren. Dieses Vorhaben treiben nun auch japanische Autohersteller voran und entwickeln „Smart Homes“ mit teilautonomer Stromversorgung und integrierten Elektrofahrzeugen (oder Hybridfahrzeugen).

12. September 2012 Mehr
Nowhere but Sajima – Yasutaka Yoshimura architects

Nowhere but Sajima – Yasutaka Yoshimura architects

 Ein Resort soll möglichst viel Erholung, Privatsphäre und Rückzugsmöglichkeit bieten – vor allem für gestresste Großstädter. Diese Ansprüche verstärken sich noch in einem Land wie Japan, wo die Arbeitsmentalität der Menschen eine wesentlich größere Erschöpfung und Burn-out-Rate als bei uns mit sich bringt. Das japanische Unternehmen Nowhere Resort bietet als Antwort auf die Forderung des japanischen Lebensstiles nach immer kürzeren Distanzen zum Wochenendhaus (der Standard von drei Stunden Fahrzeit soll auf eine Stunde verkürzt werden) Resorts an, die nur wochenweise gemietet werden können. Ein kurzzeitiges ZUHAUSE für Erholungssuchende sozusagen.

30. Mai 2011 Mehr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen