Tag: Podiumsdiskussion

Glück gelingt selten allein

Glück gelingt selten allein

Vom Schaffen individueller Wohnräume bis zum miteinander leben in einer selbstbestimmten und überschaubaren Gruppe reicht das Spektrum gemeinschaftlichen Bauens und Wohnens.

14. April 2015 Mehr
Freiraum – Luxus oder Notwendigkeit?

Freiraum – Luxus oder Notwendigkeit?

  Mittwoch, 29. April 2015, 19 Uhr Podiumsdiskussion des Ausschusses Nachhaltiges Bauen der bAIK Zu einer nachhaltigen Entwicklung der Stadt gehört ein ausgewogenes Verhältnis von Siedlungsflächen und Freiräumen. Das Bekenntnis zu Freiräumen ist in den vergangenen Jahren zweifelsohne gewachsen, jedoch ist es in der Praxis kaum spürbar. Die angestrebte städtische Verdichtung steht im Widerspruch zu dem Platz, der für Freiraumangebote benötigt […]

16. März 2015 Mehr
A Part of Speech

A Part of Speech

Eine komplexe Raumtransformation von Volker Giencke anlässlich der Beendigung seiner Lehrtätigkeit an der Universität Innsbruck.

9. März 2015 Mehr
Nachhaltiges Planen und Bauen – Zu arm, um nachhaltig zu wohnen?

Nachhaltiges Planen und Bauen – Zu arm, um nachhaltig zu wohnen?

Kostenspirale, Verteilungsproblematik, Ende der Fahnenstange und Expertokratie: Kontrovers war die 16. Podiumsdiskussion der Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten. Zwischen den Schwerpunkten Soziales und Technik kam die Forderung nach Rahmenbedingungen bei Wohnungsvergaben, nach Förderungen und nach mehr messbaren Daten.

2. Juli 2013 Mehr
Nachhaltiges Planen und Bauen – ohne neuen Energieausweis?

Nachhaltiges Planen und Bauen – ohne neuen Energieausweis?

 Beruhigungspille mit Placeboeffekt, Mosaikstein einer ganzheitlichen Gebäudebewertung, ein Instrument zur Bewusstseinsbildung oder eine Komponente unter vielen: Der Energieausweis ist und bleibt trotz Neuerungen umstritten. Das bewies die 15. Veranstaltung einer Podiumsdiskussionsreihe der Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten zum Thema Nachhaltigkeit.

11. März 2013 Mehr
Nachhaltiges Planen und Bauen – ohne Frauen?

Nachhaltiges Planen und Bauen – ohne Frauen?

 Antifeministisches Denken, unterschiedliche Lebenswirklichkeiten, „biologische Rückführung“, Sozialisierung oder gesetzliche Rahmenbedingungen: Nachhaltiges Planen und Bauen von, für und mit Frauen hat vielfältige Dimensionen. Die Teilnehmerinnen der 14. Veranstaltung der Podiumsdiskussionsreihe der Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten bezogen Position.

19. Dezember 2012 Mehr
„Nachhaltiges Planen und Bauen – ohne Kreislaufwirtschaft?“

„Nachhaltiges Planen und Bauen – ohne Kreislaufwirtschaft?“

 Die zehnte Veranstaltung der Podiumsdiskussionsreihe der Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten zum Thema „Nachhaltiges Planen und Bauen“ legte den Fokus auf die Kreislaufwirtschaft im Bauwesen. Eine ExpertInnenrunde diskutierte dazu am Donnerstag, den 17. November 2011, im Erste Bank Event Center in Wien.

21. November 2011 Mehr
Architektur Newsletter

Verpassen Sie keine Projektberichte, Interviews und Neuigkeiten aus der Bauwirtschaft mehr.

Melden Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter an.

Wir senden Ihnen keine sonstigen Emails und der Newsletter kann natürlich jederzeit gekündigt werden.

Jetzt anmelden!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen