Schwebende Exponate

17. Juni 2020 Mehr

Durch die Reise- und Sammelleidenschaft von Graf Franz I. zu Erbach-Erbach (1754-1823) zum Zentrum der deutschen Elfenbeinschnitzkunst avanciert, stellte der Odenwaldort Erbach seine beträchtliche Sammlung lange in der Werner Borchers Halle aus. Diese wurde Ende 2015 geschlossen.

 

Elfenbeinschnitzkunst Sammlung Schloss Erbach   

 

Seit Herbst 2016 findet ein kleiner, doch exquisiter Teil der Elfenbeinschnitzereien seine neue Heimat im Schloss Erbach. Das außergewöhnliche Ausstellungskonzept von Sichau & Walter Architekten BDA macht sich dabei frei von der Gebäudehülle und präsentiert die Sammlung in abgedunkelten Räumen mit anthrazitfarben gespritzten Raumbegrenzungsflächen.

 

Elfenbeinschnitzkunst Sammlung Schloss Erbach

 

Vitrinen aus teilsatiniertem Glas mit Kantenlicht
Die Vitrinengläser sind im unteren Drittel satiniert und werden aus der Vitrinenbasis heraus mit Kantenlicht eingespeist. Die Satinierung löst sich in einem stufenlosen Verlauf in Klarglas auf. Durch das kanteneingespeiste Licht nimmt die Satinierung eine sanfte Helligkeit an, die – einem Dunst gleich – die Objektträger der Elfenbeinfigurinen verhüllt. Darüber hinaus sind im oberen Vitrinenrand Kleinprofile mit Miniaturstrahlern verbaut. Die Strahler betonen den Wert der Kunstgegenstände und zeichnen sich durch hohen CRI von 95 und Blendfreiheit aus.

 

Elfenbeinschnitzkunst Sammlung Schloss Erbach

 

Die Miniaturstrahler setzen die Exponate akzentuierend und gut entblendet in Szene. Dabei erfolgt in den größeren Vitrinen ein Wechsel aus Miniaturstrahlern mit engstrahlender und medium strahlender Optik. So entsteht der Eindruck, die Schnitzereien würden gleichsam leuchtend aus dem Nebel aufsteigen. Die Konverter, sowohl für die Kanteneinspeisung des satinierten Glases als auch für die Miniaturstrahler sind in einen zugänglichen Hohlraum im Fuß der Vitrine ausgelagert.

 

Elfenbeinschnitzkunst Sammlung Schloss Erbach

 

Architekt: Sichau & Walter Architekten BDA
Lighting Designer: Licht Kunst Licht AG

Text: Alexander Magyar
Bilder: Sichau & Walter Architekten BDA

 

 

Tags:

Kategorie: Allgemein, Kolumnen, Licht

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen