Freiraum neu erleben

4. Juni 2020 Mehr

Mit einem neuartigen Lamellendach mit einzigartigen Möglichkeiten der Lichtlenkung und komfortabler Wetterfestigkeit schafft Warema zusätzlichen Lebensraum im Freien. Lamaxa ist ein hochmoderner Sonnenschutz, der dabei weit mehr als nur Schatten spenden kann: So lässt es sich zum Beispiel durch integrierte Markisen mit easyZIP-Führung an den Seiten in ein gemütliches Zimmer mitten in der Natur verwandeln. Mit der Integration eines zusätzlichen Pfostens kann eine Seite, zum Beispiel die Längsseite, noch einmal geteilt werden, sodass ein Durchgang entsteht. So ist es möglich, die geteilte Seite weiterhin zu verschatten und nicht erst die integrierte Markise mit ­easyZIP-Führung hochfahren zu müssen, wenn jemand ein- oder austreten möchte.

 

Lamaxa Lamellendach

 

Nahezu unbegrenzt flexibel bietet das Lamaxa Lamellendach auch vielfältige Möglichkeiten für die Außengastronomie. Um einen größeren Bereich ästhetisch zu verschatten oder wetterfest zu gestalten, lassen sich zwei Lamellendächer als Reihenanlage montieren. Statt wie bisher zwei Dächer nebeneinander zu setzen, sind sie über den mittigen Pfosten elegant miteinander verbunden. Damit verdoppeln sich die Baugrenzwerte von 6 x 4,5 Meter pro Dach auf insgesamt bis zu 54 Quadratmeter Fläche. Eine besondere Aufwertung erfährt das Lamellendach auch durch den Einsatz von Schiebe­elementen. Drei verschiedene Varianten stehen zur Auswahl, die jeweils ein ganz eigenes Ambiente kreieren.

 

 

WAREMA Austria GmbH
T +43 (0)662 853015-0
info@warema.at
www.warema.at

 

Tags: ,

Kategorie: Outdoor, Produktnews

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen