auszeichnung des landes tirol für neues bauen 2010

15. November 2010 Mehr

Seit 1996 zeichnet die Kulturabteilung im Amt der Tiroler Landesregierung gemeinsam mit der Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Tirol und Vorarlberg – Sektion Architekten, der ZV – Zentralvereinigung der Architekten Österreichs – Landesverband Tirol und aut. architektur und tirol alle zwei Jahre vorbildliche Bauten in Tirol aus.

Aus den 89 Projekten, die 2010 zum Wettbewerb eingereicht wurden, hat die Jury – Wolfgang Bachmann (Architekturjournalist, München), Wolfgang Tschapeller (Architekt, Wien), Katrien Vandermarliere (Direktorin des Flämischen Architekturzentrums, Antwerpen) – neun Projekte aus unterschiedlichsten Lebensbereichen ausgewählt, die dem Kriterium einer besonders vorbildlichen Auseinandersetzung mit den architektonischen Herausforderungen unserer Zeit sowohl in ästhetischer wie auch in innovatorischer Hinsicht entsprechen und als Beiträge zu einem produktiven Diskurs angesehen werden sollten.

Im Rahmen einer Festveranstaltung am Donnerstag, 11. November 2010 im Große Saal des Landhauses in Innsbruck hat Landesrätin Beate Palfrader die Entscheidung bekanntgegeben und die Auszeichnungen überreicht. Im Anschluss wurde im aut die Ausstellung „Neues Bauen in Tirol 2010“ eröffnet.

auszeichungen

Dieter Tuscher in Zusammenarbeit mit Martin Weiskopf
Adaptierung und Erweiterung Internatsschule für Schisportlerinnen, Stams

Martin Scharfetter, Robert Rier
KiWi – Kultur- und Veranstaltungszentrum Kirchenwirt, Absam

Hanno Vogl-Fernheim
Erweiterung Haus für Senioren, Absam

Thomas Schnizer, obermoser arch-omo
Sporthalle Wattens

Manzl Ritsch Sandner
Wohn- und Bürohaus Höttinger Au, Innsbruck

Johannes Wiesflecker
Bischof-Paulus-Heim, Innsbruck

Rainer Köberl zusammen mit Helmut Siebenförcher
MPREIS im Kaufhaus TYROL, Innsbruck

ARGE Moser Kleon Moser (Bruno Moser, Moser + Kleon Architekten)
Pflegezentrum Gurgltal, Imst

rainer pirker architeXture
Carport und Zubau, Gaimberg/Lienz

Kategorie: Tagesaktuelles

Architektur Newsletter

Verpassen Sie keine Projektberichte, Interviews und Neuigkeiten aus der Bauwirtschaft mehr.

Melden Sie sich jetzt für unseren wöchentlichen Newsletter an.

Wir senden Ihnen keine sonstigen Emails und der Newsletter kann natürlich jederzeit gekündigt werden.

Jetzt anmelden!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen