Tag: AF 319

Brötchen in Odessa – Breadway Bakery

Brötchen in Odessa – Breadway Bakery

Die Breadway Bakery befindet sich in der historischen Hafenstadt Odessa in der Ukraine. Sie wurde von den Architekten Lera Brumina und Artem Trigubchak entworfen. Kräftige Farben und Texturen ziehen sich durch das Café und bleiben so in Erinnerung.

10. Juni 2019 Mehr
Im Pinienhain – Entre Pinos in Valle de Bravo

Im Pinienhain – Entre Pinos in Valle de Bravo

Fünf Baukörper, die sich in die Topografie der Gegend einfügen und von Pinien umrahmt sind, stehen in Valle de Bravo. Das Projekt mit der Bezeichnung „Entre Pinos“ hat 2018 den AZ Award in der Kategorie Best Residential Architecture, Single Family erhalten und wurde von Taller Héctor Barroso Architekten verwirklicht.

7. Juni 2019 Mehr
Nice, small  and beautiful – Oak Park Housing

Nice, small and beautiful – Oak Park Housing

Ein Lückenfüller auf dem Sektor des Wohnbaus ist in Sacramento entstanden. Johnsen Schmaling Architects haben für Künstler, Studenten und junge Paare sehr kompakte und hochwertig funktionale, leistbare Wohnungen in einer überteuerten Wohngegend erschaffen.

6. Juni 2019 Mehr
Ein Innenhof als  Klimamaschine – Social Housing

Ein Innenhof als Klimamaschine – Social Housing

Eine Architektur für Sozialwohnungen ist in Barcelona vom Studio Espinet/Ubach errichtet worden. Um einen zentralen Hof als Epizentrum der Anlage gruppieren sich 26 Wohneinheiten. Der Innenhof dient als Klimamaschine und sorgt wie ein Kamin für den ständigen Austausch der Luft und gute, bioklimatische Verhältnisse im Gebäude.

29. Mai 2019 Mehr
Wohnen in der Endlosschleife – MOBIUST

Wohnen in der Endlosschleife – MOBIUST

Antony Gibbon hat in seiner neuesten Studie MOBIUST raumbildende Elemente als Inspirationsquelle verwendet. Der britische Innenarchitekt und Designer ist durch sein Studium auf klare geometrische Formen und Strukturen gestoßen - Das Möbiusband als perfekter Innenraum.

28. Mai 2019 Mehr
Human Centric Lighting  – Wie Licht sich auf Menschen auswirkt

Human Centric Lighting – Wie Licht sich auf Menschen auswirkt

Licht wirkt sich auf das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit aus. Daher ist es wichtig, ein optimales Beleuchtungskonzept zu erarbeiten und umzusetzen. Ob Büro, Bar oder Friseursalon - Die Beleuchtung sollte immer an den Bedarf angepasst sein.

24. Mai 2019 Mehr
Reines Rot – House 3000 in Portugal

Reines Rot – House 3000 in Portugal

Das House 3000 in Portugal wurde von Luís Rebelo de Andrade geplant. Das kräftige Rot sticht aus der Landschaft heraus und ist dabei nicht störend. Die Form des Hauses erinnert an ein landwirtschaftliches Gebäude. Innen ist es im Gegensatz zu dem kräftigen Äußeren, von sanften und warmen Farbtönen geprägt.

23. Mai 2019 Mehr
Text und  an der Architektur – Friedrich Achleitner

Text und an der Architektur – Friedrich Achleitner

Nachruf auf einen Menschen, der uns fehlen wird - Friedrich Achleitner war Dialektdichter, Avantgardist, Bauwissenschaftler, Architekturkritiker und Universitätsprofessor. Er ist am 27. März 2019 verstorben.

22. Mai 2019 Mehr
Unter Palmen – Villa in the Palms

Unter Palmen – Villa in the Palms

Die „Villa in the Palms“ ist eine dorf­ähnliche Villenanlage für einen privaten Kunden. Sie beherbergt 19 Kokospalmen, jede ca. 80 Jahre alt, um die sich die Baukörper herumwinden. Kein einziger Baum wurde gefällt, als man den Entwurf der Abraham John Architects im indischen Bundesstaat Goa umsetzte. So erreichte man auch einen kleinstmöglichen ökologischen Footprint.

21. Mai 2019 Mehr
Sanitärsysteme für eine nachhaltige Zukunft

Sanitärsysteme für eine nachhaltige Zukunft

Herr Dr. Harald Gründl von EOOS Design spricht am 24. Mai im Laufen Innovation Hub über alternative Wege zur Verringerung der Verschmutzung durch Abwässer.

20. Mai 2019 Mehr
BACK TO BACK is back! – England

BACK TO BACK is back! – England

England hat eine breite und auch lange Geschichte des Wohnbaus. Als die Bevölkerungszahl der britischen Industriestädte im 19. Jahrhundert explodierte, benötigten Arbeitgeber und Gemeinden eine Wohnform, die in möglichst kurzer Zeit möglichst viele Menschen auf möglichst wenig Raum unterbringen konnte, ohne dass die städtische Infrastruktur völlig aus den Fugen geriet.

17. Mai 2019 Mehr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen