Tag: edv

Alles neu

Alles neu

Das Modul Kostenschätzung von ABIS-AVA wurde umfassend überarbeitet. Die Leitlinie hierbei war, dass der Planer auf Basis seiner bisherigen Aufträge und Vergaben ohne Mehraufwand ein Fundament für eine realistische Kostenschätzung zukünftiger und aktueller Projekte zur Verfügung gestellt bekommt.

27. Mai 2020 Mehr
Gebäudeautomation: Home, Smart Home

Gebäudeautomation: Home, Smart Home

Das smarte Haus verspricht mehr Komfort, Sicherheit und weniger Energieverbrauch. Bei der Beratung, Planung, Systemauswahl und Montage sollte man aber einiges beachten.

12. Mai 2020 Mehr
Mit Flexibilität durch die Krise

Mit Flexibilität durch die Krise

Wie rasch ein Umstieg aufs Homeoffice erforderlich sein kann, haben wir alle in der aktuellen Corona-Krise deutlich zu spüren bekommen. Dabei sind diejenigen klar im Vorteil, die auf eine Software setzen, welche die Nutzung an unterschiedlichen Standorten komfortabel unterstützt.

8. April 2020 Mehr
BMSP-Software:  Büro, Budgets und Bauzeiten im Blick

BMSP-Software: Büro, Budgets und Bauzeiten im Blick

Büro und Projekte managen kann man heute überall – am Arbeitsplatz, auf der Baustelle, im Zugabteil oder Home-Office. Digitale Büro- und Projektmanager werden mobil und helfen, Büro, Bauzeiten und Budgets auch von unterwegs im Griff zu behalten.

6. Februar 2020 Mehr
Bau-CAD: Neue Funktionen und Trends

Bau-CAD: Neue Funktionen und Trends

CAD-Programme sind multifunktional und wahlweise als 2D-Zeichenbrett, 3D-Konstruktions-, Modellier-, Visualisierungs-, Präsentations-, Mengen- oder Kostenermittlungswerkzeug in Gebrauch. Mit der BIM-Planungsmethode wird die Funktionspalette noch umfangreicher: Neue BIM-Konstruktionswerkzeuge, CAD/AVA-­Schnittstellen, die webbasierte Projektkooperation und Präsentation oder der Laserscan-Datenimport erweitern die Möglichkeiten, beschleunigen und vereinfachen die BIM-Projektplanung.

5. November 2019 Mehr
BIM-Server:  Einfach zusammenarbeiten

BIM-Server: Einfach zusammenarbeiten

Im Zentrum der BIM-Planungsmethode steht eine regelbasierte, kooperative Zusammenarbeit an einem Projekt. Relevante Informationen verschiedener Fachbereiche müssen zentral zusammengeführt und der aktuelle Planungsstand für alle Beteiligten zur Verfügung gestellt werden. Für diese und weitere Aufgaben wurden BIM-Server geschaffen.

25. Juni 2019 Mehr
„Der Umstieg auf ARCHICAD war für uns ein Glücksfall”

„Der Umstieg auf ARCHICAD war für uns ein Glücksfall”

Architekturbüros stehen derzeit vor der Frage: Weitermachen mit der bisherigen CAD-Software oder Umsatteln auf die Zukunft? Denn 3D-Modellieren und BIM wird immer wichtiger. Der Software-Anbieter GRAPHISOFT befragte Architekten zu ihren Wechselgründen – und warum sie sich für ARCHICAD entschieden haben.

4. April 2019 Mehr
3D-Druckdienste: Druckfrisch geliefert

3D-Druckdienste: Druckfrisch geliefert

Wofür kann man 3D-Druckdienste nutzen? Woher kommen die Druckdaten? Wie kommen die Daten vom PC zum 3D-Drucker? Wir geben die Antworten auf die wichtigsten Fragen.

8. November 2018 Mehr
Akustik-Simulation: Räume akustisch optimieren

Akustik-Simulation: Räume akustisch optimieren

Straßenlärm, Halleffekte, Schallschutzfenster? Dies sind alles Themen der Raum- und Bauakustikplanung. Heutzutage gibt es spezielle Simulations- und Berechnungsprogramme, die den Lärm der Arbeitstätten prüfen oder die Akustik von Konzertsälen realitätsnah simulieren.

25. Juli 2018 Mehr
BIM-Software: Betrachten, kontrollieren und koordinieren

BIM-Software: Betrachten, kontrollieren und koordinieren

BIM ist keine Software, spezielle Werkzeuge setzt die Planungsmethode dennoch voraus – etwa BIM-Viewer, Modell-Checker oder Projekträume. Was können sie und welche Lösungen gibt es?

19. Juni 2018 Mehr
CFD-Simulation:  Individuelle Brandschutzkonzepte nachweisen

CFD-Simulation: Individuelle Brandschutzkonzepte nachweisen

Gebäude besonderer Art und Nutzung erfordern besondere Brandschutzlösungen. Simulationen können individuelle, vom Standard abweichende Brandschutzkonzepte optimieren und nachweisen.

30. Juli 2015 Mehr
Europaweites Zertifizierungsverfahren

Europaweites Zertifizierungsverfahren

Bei Herstellern, die ihre Brandschutz- und Sicherheitsprodukte in verschiedenen europäischen Ländern verkaufen möchten, herrscht heutzutage oft Ungewissheit bezüglich der Normen, auf deren Grundlage ihre Produkte entwickelt, geprüft und zertifiziert werden sollten.

30. Juni 2015 Mehr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen