RSSKategorie: News

Hotel Topazz ist Hotelimmobilie des Jahres 2012

Hotel Topazz ist Hotelimmobilie des Jahres 2012

Das Hotel Topazz, im Frühjahr 2012 eröffnet, wurde auf einem nur 153m2 großen Eckgrundstück in der Wiener Innenstadt gebaut und fällt durch seine charakteristische Fassade aus dunklen Glasmosaiksteinen und durch die ovalen Fensteröffnungen auf.  Für die „Hotelimmobilie des Jahres“ haben sich zwischen Januar 2011 und Juni 2012 eröffnete Hotels beworben, die sich durch ein gelungenes Gesamtkonzept aus Architektur, Gestaltung und Innovation von der Konkurrenz abheben.

15. Oktober 2012 Mehr
Bauherrenpreis 2012

Bauherrenpreis 2012

Einer der wichtigsten Österreichischen Architekturpreise wurde heuer bereits zum 45. Mal vergeben. Die Verleihung der Bauherrenpreise findet dabei jedes Jahr in einem anderen Bundesland statt. In diesem Jahr war der Landesverband Tirol Gastgeber dieser für das Architekturgeschehen bedeutenden Veranstaltung. Der Bauherrenpreis ergeht nicht an die Architekturschaffenden, sondern an Bauherren und Bauherrinnen. 6 Bauten aus insgesamt 109 Einreichungen wurden in diesem Jahr von der ZV Österreich mit dem Bauherrenpreis ausgezeichnet.

8. Oktober 2012 Mehr
Isover Energy Efficiency Award 2013

Isover Energy Efficiency Award 2013

Bereits zum vierten Mal vergibt ISOVER 2013 den begehrten Energy Efficiency Award, im Rahmen dessen Europas innovativste Sanierungsprojekte gekürt werden. Jetzt einreichen!

30. September 2012 Mehr
Preisträger Architekturpreis Land Salzburg 2012

Preisträger Architekturpreis Land Salzburg 2012

Aufgrund der architektonischen Qualität und der herausragenden Bedeutung für die Stadt Salzburg sowie in Würdigung des gesamten Entwicklungsprozesses hat die Jury den Neubau des Uniparks Nonntal von SEP – Storch Ehlers Partner GbR Architekten BDA einstimmig für den diesjährigen Landesarchitekturpreis ausgewählt. Das neue Gebäude leistet weitaus mehr, als nur den heutigen funktionalen Standards zu entsprechen. Es ist nicht nur ein stimulierender Lern- und Arbeitsort, sondern erfüllt alle Voraussetzungen, um im Sinne einer offenen Hochschule den Dialog mit der außeruniversitären Öffentlichkeit  - im übertragenen wie wörtlichen Sinn – zu führen.

21. September 2012 Mehr
Aluminium-Architektur-Preis 2012

Aluminium-Architektur-Preis 2012

Für den Aluminium-Architektur-Preis 2012 der Gemeinschaftsmarke ALU-FENSTER, der von der Architekturstiftung Österreich und der Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten in Zusammenarbeit mit dem Aluminium-Fenster-Institut (AFI) heuer zum achten Mal ausgeschrieben wurde, läuft die Einreichfrist nur noch bis 14. September 2012.

12. September 2012 Mehr
Das Beste Haus. Architekturpreis 2013

Das Beste Haus. Architekturpreis 2013

Zum nunmehr fünften Mal wird der Architekturpreis "Das beste Haus" der s Bausparkasse in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur, dem Architekturzentrum Wien und unter Mitarbeit der regionalen Architekturinstitutionen Österreichs ausgeschrieben. Es werden wieder Einfamilienhäuser gesucht. Für "Das beste Haus. Architekturpreis 2013" zugelassen sind auch Erweiterungen, Umnutzungen oder Aufstockungen von Einfamilienhäusern.

6. September 2012 Mehr
Jury für ALUMINIUM-ARCHITEKTUR-PREIS 2012 steht fest

Jury für ALUMINIUM-ARCHITEKTUR-PREIS 2012 steht fest

Für den Aluminium-Architektur-Preis 2012 der Gemeinschaftsmarke ALU-FENSTER, der von der Architekturstiftung Österreich und der Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten in Zusammenarbeit mit dem Aluminium-Fenster-Institut (AFI) heuer zum achten Mal ausgeschrieben wurde, steht die Jury fest.

29. Juni 2012 Mehr
Wienerberger Brick Award 2012

Wienerberger Brick Award 2012

Die Gewinner des diesjährigen Wienerberger Brick Award 2012 sind Peter Rich gemeinsam mit Michael Ramage und John Ochsendorf als Gesamtsieger und Kategorie-Sieger „Speziallösung mit Ziegel“ für das in Südafrika, architektur berichtete bereits in Heft 6/2010 von diesem Projekt. Die Kategorie „Nicht-Wohnbau“ entschied das schottische Architekturbüro NORD mit dem Umspannwerk für die Olympischen Spiele 2012 in London für sich. Architekt Bart Lens überzeugte mit seinem Projekt „Kaninchenbau“ in der Kategorie „Einfamilienhaus“. Die portugiesischen Architekten-Brüder Francisco und Manuel Aires Mateus erhielten den Brick Award in der Kategorie „Wohnbau“ für die Seniorenresidenz Alcácer do Sal. In der Kategorie „Umbau“ punktete der Slowake Pavol Paňák mit seinem persönlichen Architektur-Refugium.

7. Mai 2012 Mehr
HEUTE: 4.5. ab 14:00 – Steininger Outdoor Open Day

HEUTE: 4.5. ab 14:00 – Steininger Outdoor Open Day

Erleben Sie exklusive Outdoormöbel der Design-Labels Living Divani und Paola Lenti auf der Dachterrasse unserer Manufaktur in St. Martin. Luxuriöses Interior Design präsentieren wir Ihnen in unserem angeschlossenem Showroom, wo Sie sich gerne mit Martin Steininger und dem Design-Team austauschen können.

4. Mai 2012 Mehr
Staatspreis “Architektur und Nachhaltigkeit” ausgeschrieben

Staatspreis “Architektur und Nachhaltigkeit” ausgeschrieben

Zum dritten Mal wird der Staatspreis "Architektur und Nachhaltigkeit" ausgeschrieben. In den Kategorien "Neubau", "Sanierung" und "Export" werden architektonische Qualität und Qualität von Bauprojekten im Sinne der Nachhaltigkeit bewertet. Die Einreichfrist beginnt am 1. Mai und endet am 13. Juli 2012. Die Preisträger werden Anfang 2013 präsentiert.

25. April 2012 Mehr
Daylight Spaces 2012

Daylight Spaces 2012

Der internationale Architektur- und Designwettbewerb „Daylight Spaces“ wird seit drei Jahren vom Department für Bauen und Umwelt der Donau-Universität Krems in Kooperation mit AIR artist-in-residence Krems, ORTE Architekturnetzwerk Niederösterreich und Velux organisiert.Heuer gingen beide Preise für innovative Tageslichtkonzepte nach Japan und der Würdigungspreis nach Deutschland. Die Jury konzentrierte sich bei den insgesamt 42 Einreichungen aus 12 Ländern auf die Hauptkategorien Innovation, Nachhaltigkeit (ökologische, ökonomische und soziale Gesichtspunkte) und ästhetische und designerische Qualität.

20. April 2012 Mehr
Light+Building 2012

Light+Building 2012

 Mit dem sogenannten „Glühlampen-Verbot“, der EU-Richtlinie, schlug auch die Stunde der LED . Heute gibt es sie in vielen Farben und verschiedenen Weißtönen. Bei hochwertigen LEDs stimmt auch die Lichtqualität, womit das Leuchtmittel spätestens jetzt auch im Wohnraum angekommen ist. Technik muss funktionieren und größtmöglichen Komfort bieten. Dies wird auch von Leuchten erwartet. So gilt die Ausstattung von Leuchten mit modernster Technik inzwischen als Standard, der Fokus liegt in Zukunft wieder auf der Gestaltung. Die Trends bei Licht und Wohnen versprechen also spannend und überaus kreativ zu werden.

10. April 2012 Mehr