RSSKategorie: News

ETHOUSE Award – Der Preis für energieeffizientes Sanieren 2011

ETHOUSE Award – Der Preis für energieeffizientes Sanieren 2011

 Auch 2011 vergibt die Qualitätsgruppe Wärmedämmsysteme (QG WDS) den ETHOUSE Award. Er würdigt Gebäudesanierungen, die eine innovative, auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Herangehensweise an das Thema Energieeffizienz unter Beweis stellen. Bewertungskriterien sind ebenso die Qualität in der Ausführung und die architektonische Umsetzung. Der Ehrenpreis – ausgeschrieben in den Kategorien Wohnbau und öffentliche Bauten – wird anlässlich der Jahreshauptversammlung der QG WDS im November 2011 verliehen.

16. August 2011 Mehr
Herzog & de Meuron gestaltet das Bordeaux Stadion

Herzog & de Meuron gestaltet das Bordeaux Stadion

Alain Juppé, in seiner Funktion als Bürgermeister der Stadt Bordeaux, hat in einer gestrigen Pressekonferenz das bevorzugte Team für das neue Bordeaux Stadion bekannt gegeben. Es handelt sich dabei um das Konsortium unter der Federführung von VINCI Concessions und der FAYAT Group. Der Entwurf für das neue Stade Bordeaux Atlantique stammt von Herzog & de Meuron, die das Konsortium im Bereich Architektur unterstützen.

20. Juli 2011 Mehr
Gewinner des „best architects 12“ Award

Gewinner des „best architects 12“ Award

Die Jury bestehend aus Prof. Piet Eckert (Zürich), Prof. Peter Sapp (Wien) und Till Schneider (Frankfurt) wählte aus 298 eingereichten Arbeiten die  Prämierungen für den diesjährigen Award aus. Dabei würdigte die Jury die stetig zunehmende Qualität der Einreichungen und vergab 65-mal die begehrte Auszeichnung „best architects 12“. Neun Arbeiten erhielten für ihre besonders herausragende Leistung die Auszeichnung „best architects 12“ in Gold.

19. Juli 2011 Mehr
The Other City – Project Spaces 2011

The Other City – Project Spaces 2011

Die Project Spaces verfolgen die Idee in interdisziplinär und international zusammengesetzten Teams nachhaltige Entwicklungsstrategien vor Ortdurch workshops, Vorträge und Diskussionsrunden zu entwickeln und zu erproben. Dazu werden in diesem europäischen Ideenwettbewerb Teams aufgerufen sich mit ihren Ideen, Visionen und Konzepten zu bewerben.2011 wird die Reihe der Project Spaces in Rumänien, Deutschland und Frankreich mit unterschiedlichen Themen fortgesetzt.Einsendeschluss ist der 26. Juni 2011!

22. Juni 2011 Mehr
Nachhaltiges Planen und Bauen – ohne Sanierung?

Nachhaltiges Planen und Bauen – ohne Sanierung?

Zur insgesamt neunten Veranstaltung der Diskussionsreihe „Nachhaltiges Planen und Bauen“ lud der Ausschuss Nachhaltigkeit der Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten (bAIK) ins Erste Bank Event Center. Dieses Mal drehte sich alles um das Thema Sanierung - gerade in den letzten Monaten Gegenstand zahlreicher Diskussionen. Sowohl auf Publikums- als auch ExpertInnenseite wurde besonders auf folgende Aspekte eingegangen: die Finanzierung von Sanierungsmaßnahmen und -förderungen, den ästhetischen Anspruch und die Forderung nach einem ganzheitlichen Sanierungskonzept.

14. Juni 2011 Mehr
ISOVER Energy Efficiency Award 2011 für ARCH+MORE

ISOVER Energy Efficiency Award 2011 für ARCH+MORE

Die Sanierung der Volksschule St. Leonhard durch ARCH+MORE überzeugte die Jury des diesjährgen ISOVER Energy Efficiency Awards in allen Bereichen. Der Energiebedarf des Gebäudes konnte von 17.000 Euro im letzten Jahr auf ein Zehntel reduziert werden. Die Werterhaltung ist durch die Anhebung des baulichen Standards auf die nächsten 40 Jahre garantiert.

10. Juni 2011 Mehr
The Morning Line – Musik und Raum

The Morning Line – Musik und Raum

Am Dienstag, den 7. Juni 2011 eröffnete die Thyssen-Bornemisza Art Contemporary (T-B A21) – die von Francesca Habsburg gegründete Stiftung zeitgenössischer Kunst mit Sitz in Wien – mit THE MORNING LINE ihr ambitioniertestes Projekt im öffentlichen Raum. The Morning Line, ein imposanter, 10 Meter hoher und 20 Meter langer Pavillon, bestehend aus 20 Tonnen schwarz beschichtetem Aluminium, wird bis 20. November 2011 am Schwarzenbergplatz in Wien 1 platziert.

3. Juni 2011 Mehr
Hawa Student Award 2012

Hawa Student Award 2012

 Mit dem Hawa Student Award 2012 lädt die Hawa AG angehende Architekten zu einem Wettbewerb zum Thema «Wohnen in urbanen Nischen» ein. Durch Verdichtung sollen urbane Nischen zu Wohnzwecken genutzt werden und ein Maximum an Wohnqualität bieten. Mit dem in Deutschland, Österreich und der Schweiz lancierten Förderpreis zum Thema «Wohnen in urbanen Nischen» bietet die Hawa AG, Herstellerin innovativer Schiebebeschlagsysteme, Studierenden der Fachrichtung Architektur die Möglichkeit, ihre Vision verdichteter Wohnformen von einer Fachjury beurteilen zu lassen.

31. Mai 2011 Mehr
José Rafael Moneo in Kärnten und NÖ

José Rafael Moneo in Kärnten und NÖ

Dem Studiengang Architektur der Fachhochschule Kärnten ist es gelungen, einen der weltweit bekanntesten und anerkanntesten Architekten, José Rafael Moneo, am kommenden Freitag, 27.5.2011 für einen Vortrag in Spittal zu gewinnen. Am Samstag, 28.5. wird er einen Vortrag in der Kremser Kunsthalle halten.

23. Mai 2011 Mehr
ArchitekTour Berlin 15. – 18. September 2011

ArchitekTour Berlin 15. – 18. September 2011

Beton Suisse, Betonmarketing Süd, Deutschland und Zement + Beton laden 2011 wieder zu einer Fachstudienreise. Ziel ist die deutsche Hauptstadt und Weltmetropole Berlin. Bei professionellen Führungen (z.T. durch Architekten persönlich) werden die Teilnehmer über bedeutende Gebäude wie den Bundestag, das Reichstagsgebäude, diverse Museen bis hin zur Stadtentwicklung umfassend informiert.

20. Mai 2011 Mehr
Architekturpreis “Das beste Haus 2011” verliehen

Architekturpreis “Das beste Haus 2011” verliehen

Sehen Sie hier die Siegerprojekte!Prämiert wurden herausragende Beispiele von Alltagsarchitektur: So zeigen abwechslungsreiche Planungen mit Holz eine ungeahnte Vielfalt von ästhetisch minimalistischen Konstruktionen und Fassadenausbildungen sowie elegante bis spartanisch anmutende Innenausstattungen. Der Bezug zwischen Innen- und Außenraum ist ein immer öfter auftretender gestalterischer Aspekt, der sich auch im Wechselspiel der Baustoffe ausdrückt. Neue Konzepte, die gemeinschaftliche Siedlungsprojekte thematisieren, zeichnen sich vermehrt ab.

9. Mai 2011 Mehr
2. Baumeister Studentenwettbewerb

2. Baumeister Studentenwettbewerb

Der 2. Baumeister Studentenwettbewerb – „Zurück in die Stadt – Bauen in der Lücke" ist mit drei ausgezeichneten Siegern entschieden: Peter Weber (Hochschule Anhalt Dessau), Susanne Reith ( TU München) und Stefan Storz (Universität Stuttgart) freuen sich in ihrer noch jungen Karriere über je 1.000 Euro Preisgeld. Der Wettbewerb geht voraussichtlich im kommenden Wintersemester in die dritte Runde.

9. Mai 2011 Mehr