RSSKategorie: Projekte

Futuristisches Retrodesign

Futuristisches Retrodesign

Im Herzen von SoHo in New York hat Kanuk, kanadischer Hersteller von handgefertigten Wintermänteln aus Montreal, seine erste internationale Boutique eröffnet. Gestaltet wurde der Shop, der in einem historischen, 6-stöckigen Gebäude situiert ist, vom Architekturstudio Atelier Barda aus Montreal.

18. Juni 2022 Mehr
Subtil & spektakulär

Subtil & spektakulär

Vor den Toren von Wien lief es für das Wiener Büro Mostlikely Architecture anders als gedacht. Während der ursprüngliche Plan vorsah, ein kleines Bestandsgebäude durch ein neues zu ersetzen, entschieden sich die Bauherren schließlich doch gegen einen Abriss. Stattdessen galt es, das Haus zu erhalten und um ein Einfamilienhaus zu ergänzen. Ein Hof schließt Alt und Neu raffiniert zusammen und auch im Inneren überrascht das ein oder andere Detail.

15. Juni 2022 Mehr
Wohnpuzzle

Wohnpuzzle

Das Wohnungsprojekt mit dem dazu passenden Namen "Puzzle Link"  ist eine hybride Zone vielfältiger Funktionen. Das Bestreben des Architekturbüros ­GHEORGHE war es, aus einem Dachgeschoss ein strukturiertes Zimmer mit Bereichen für Eltern und Kinder zu entwerfen. Warme Materialien schaffen dort eine einladende Atmosphäre und spielen bewusst mit Sichtbeziehungen. Mit ihrem Projekt verdeutlichen die Architekten, dass nur kleine bauliche Veränderungen einen Wohnbereich dauerhaft aufwerten können.

15. Juni 2022 Mehr
Schimmerndes Sonnenkleid

Schimmerndes Sonnenkleid

Der Neubau des Amts für Umwelt und Energie am Fischmarkt in Basel ist so konzipiert, dass seine Elemente, ihre Funktion und deren Zusammenspiel nach innen wie außen erkennbar sind. Besonderes Gestaltungsmerkmal des von jessenvollenweider entworfenen Nullenergiehauses in Holz-Beton-Hybridbauweise ist die leichte Photovoltaikfassade, die das flexible Raum- und Tragsystem umhüllt.

14. Juni 2022 Mehr
Verbindendes Holz-Zelt

Verbindendes Holz-Zelt

Gelegen ist das Hara House in einem landwirtschaftlich geprägten Areal in Naogaoka City in der japanischen Region Niigita. Das Team von Takeru Shoji Architects widmete sich hier der Erweiterung bestehender Strukturen, denen sie den neuen markanten Bau zur Seite stellten.

13. Juni 2022 Mehr
Kreuz und quer gedacht

Kreuz und quer gedacht

4.600 Quadratmeter Forschungs- und Ausstellungsflächen realisierten CLOU architects mit dem FarmLab im chinesischen Sanya. Der Multifunktionsbau vereint mit Landwirtschaft und Tourismus die beiden wichtigsten Wirtschaftssektoren der Region unter einem Dach und bietet Platz für Showrooms, vertikalen Indoor-Anbau und ein Farm-to-table-Restaurant. Rund um die innovative Forschung im Inneren legt sich eine ebenso smarte Rasterfassade.

8. Juni 2022 Mehr
Feuer, Wasser, Erde, Luft

Feuer, Wasser, Erde, Luft

Online-Shopping war gestern. Das Einkaufserlebnis von morgen ist physischer Natur. Und es soll alle Sinne ansprechen, wenn es nach Ruud Belmans, dem Kreativdirektor für Raumgestaltung bei WeWantMore geht. Das interdisziplinär aufgestellte Studio für Raumkonzepte und Markendesign zeichnet für das neue 400 m2 große Ladenlokal des belgischen Traditionshauses Timmermans in Sint-Niklaas verantwortlich. Das Gesamtkonzept umfasst neben der Innenraumgestaltung auch das Grafik- und Verpackungsdesign.

8. Juni 2022 Mehr
Hightech Blattgrün

Hightech Blattgrün

Mit einer begrünten Fassade setzt das Hotel Gilbert im 7. Bezirk in Wien Maßstäbe in der nachhaltigen Klimawandelanpassung. Bei dem im Herbst vergangenen Jahres eröffneten Beherbergungsbetrieb ist neben der Dachflächenbegrünung und dem Pflanzkonzept der Innenräume die begrünte Fassade ein integraler Bestandteil der Gebäudearchitektur.

6. Juni 2022 Mehr
Mann mit Hut

Mann mit Hut

In Südtirol, am Abzweig zwischen Pflersch und Wipptal, etwas oberhalb des Ortskerns von Gossensaß, steht mit dem "Steinernen Mandl" seit 2021 das Wohnhaus einer jungen Familie. Der monolithische Baukörper, der sich im Steilhang vor allem in die Höhe entwickelt, besteht aus Dämmbeton - einem Material, mit dem pedevilla architects ein funktionales wie ästhetisches Statement und ein Markenzeichen setzten.

2. Juni 2022 Mehr
Textil-Twist

Textil-Twist

Lang Vonier Architekten realisierten mit Gantner Instruments IV in Schruns bereits das vierte Projekt für den Prüf- und Messgerätehersteller. Nach der Errichtung der Firmenzentrale, einer Erweiterung und einem Innenumbau gestalteten die ebenfalls in der Vorarlberger Gemeinde ansässigen Planer nun einen kompakten Anbau. Dieser tanzt mit seiner textilen Fassade subtil aus der Reihe und sorgt so für einen dynamischen Twist.

1. Juni 2022 Mehr
(Vor)Stadtvilla 2.0

(Vor)Stadtvilla 2.0

Wenn Architekten für sich selber bauen: Barbora und Jiří Weinzettl von Atelier 111 Architekti realisierten ihr "Kozina House" im historischen Teil einer tschechischen Kleinstadt. Auf dem bestehenden Areal haben sie zwei benachbarte Gebäude miteinander verbunden, Altlasten beseitigt und die Bestandsgebäude sauber und rücksichtsvoll zu einem stimmigen Gesamtensemble rekonstruiert. Willkommen in der (Vor)Stadtvilla 2.0!

25. Mai 2022 Mehr
Atmungsaktive Architektur

Atmungsaktive Architektur

Das Architekturbüro ­Skidmore, Owings & Merrill (SOM) realisierte in der chinesischen Millionenstadt Shenzhen ein "atmendes" Hochhaus mit natürlicher Belüftung. Für die neuen Headquarters der Rural Commercial Bank entwarfen sie eine Struktur aus sich diagonal kreuzenden Trägern. Diese verleihen dem Gebäude nicht nur ihr markantes Aussehen, sondern dienen zudem als gigantischer Sonnenschutz.

24. Mai 2022 Mehr