Aktuelle Beiträge

Pfahlbau auf dem Trockenen

30. August 2021 Mehr
Pfahlbau auf dem Trockenen

Im Bodensee stehen sie seit Jahrhunderten - die Pfahlbauten. Häuser auf Stelzen im Wasser. In Markdorf, am Fuße des Gehrenbergs, steht eines inmitten urbaner Umgebung auf dem Trockenen.

Mehr lesen

Nachhaltiges & kreatives Bauen

27. August 2021 Mehr
Nachhaltiges & kreatives Bauen

In Sachen Kreislaufwirtschaft ist ÖKOBETON ein echter Alleskönner. Richtig eingesetzt, schafft er damit einen wesentlichen Beitrag zum ökologischen Bauen. Aber auch gestalterisch hat er einiges zu bieten, denn von außen betrachtet sieht man optisch keinen Unterschied zu herkömmlichem Beton. Es besteht aber die Möglichkeit die Betonstruktur durch Sandstrahlen, Schleifen oder Stocken sichtbar zu machen, wenn dies aus Designgründen gewünscht wird.

Mehr lesen

Back to the roots

26. August 2021 Mehr
Back to the roots

Ark-shelter, das ist ein Werkstatt-Atelier, betrieben von Architekten und Handwerkern, welche gemeinsam die Grenzen ihres Hütten-Modulbau-Systems ausloten und neue Wohnformen kreieren. Für das Hotel Bjornson entstand so in der Niederen Tatra der Slowakei ein Hotelprojekt aus mehreren eigenständigen Hütten inmitten einer Waldlichtung. Für ein Urlaubserlebnis, das erdet. Fernab von Alltagsstress und Hamsterrad.

Mehr lesen

Dreidimensional und denkmalgerecht

26. August 2021 Mehr
Dreidimensional und denkmalgerecht

Im Berliner Stadtteil Kreuzberg ist die Erweiterung des traditionsreichen Gewerbehofs Lichtfabrik fertiggestellt worden, die nach den Plänen der Berliner Büros Bollinger+Fehlig Architekten und Stoeckert Architekten realisiert wurde. An der Fassade kamen hochwertige Aluminiumsysteme von WICONA zum Einsatz.

Mehr lesen

Von der Idee zum Erfolg

25. August 2021 Mehr
Von der Idee zum Erfolg

Bereits 2.500 vor Christus wurden Bauwerke und auch Gebrauchsgüter aus keramisch veredeltem Ton hergestellt. Aber erst mit der technischen Revolution zur Jahrhundertwende und der Entwicklung von geeigneten Maschinen und Produktionsstätten konnte in größeren Mengen produziert werden. Die ersten großen Drehrohröfen entstanden 1949 in Dänemark, in Österreich nahm im November 1961, damals noch unter der Flagge von Leca, die Leca Österreich Ges.m.b.H die Produktion von Blähton auf.

Mehr lesen

Baudokumentations-Apps: Mängel mobil managen

24. August 2021 Mehr
Baudokumentations-Apps: Mängel mobil managen

Apps rationalisieren die Dokumentation von Baustellenaktivitäten, sowie die Erfassung und Nachverfolgung von Mängeln. Was können sie im Einzelnen und wie unterscheiden sie sich?

Mehr lesen

Innovatives Logistikkonzept

22. August 2021 Mehr
Innovatives Logistikkonzept

Die steigenden Anforderungen zur CO2-Reduktion, Zufahrtsbeschränkungen und der weitere Rückgang der Verkehrs- und Parkflächen in Innenstädten erfordern dafür neue zukunftsorientierte Lösungen: Unter dem Titel "LOGSTEP - Logistic Solutions for Technical Personnel" wurde im Rahmen einer Kooperation der KONE AG und dem österreichischen Logistikberatungsunternehmen ECONSULT ein Pilotprojekt mit innerstädtische Mikro-Hubs entwickelt.

Mehr lesen

Universitätslehrgang Nachhaltiges Bauen

19. August 2021 Mehr
Universitätslehrgang Nachhaltiges Bauen

Im Bereich der Architektur und des Bauens kommt man um das Thema Nachhaltigkeit kaum mehr herum. Jeder einzelne von uns kann bereits viel beitragen. Für alle, die darüber hinausgehen wollen und im Bereich Bauen sich selbst und/oder ihr Unternehmen nachhaltiger gestalten wollen, bietet die TU Wien in Kooperation mit der TU Graz den Lehrgang „Nachhaltiges Bauen“, der im Oktober zum vierten Mal starten wird, an.

Mehr lesen

In die Landschaft

19. August 2021 Mehr
In die Landschaft

The Young Old House: Ein sehr treffender Name für das Haus, das die spanischen Architekten Lys Villalba und Enrique Espinosa einer Revitalisierung und Erweiterung unterzogen haben. Das grundsätzliche Erscheinungsbild des rund 60 Kilometer von Madrid entfernten Bauwerks entspricht dabei weiterhin den Erwartungen an das ländliche Umfeld: Holzblockbau, Steinsockel und Satteldach auf der grünen Wiese vor einer landschaftlichen Kulisse.

Mehr lesen

Symphonie der Räume

18. August 2021 Mehr
Symphonie der Räume

Das historische Hotel Weisses Kreuz in Innsbruck befindet sich in einem Gebäude aus den 1460er Jahren. Das von der Architektur und den Bauelementen der verschiedensten Epochen geprägte Haus ist von noa* nun umfassend renoviert und um ein Dachgeschoss erweitert worden.

Mehr lesen

Kulturelles Erbe erhalten

18. August 2021 Mehr
Kulturelles Erbe erhalten

Die Villen rund um den Claudiaplatz im Innsbrucker Stadtteil Saggen sind mit ihrem historistischen Baustil nicht nur ein Zeugnis der Baukultur in der Gründerzeit, sie spiegeln zugleich das Vermögen und die soziale Stellung der Erbauer wider.

Mehr lesen

Mit der Kraft der Sonne

16. August 2021 Mehr
Mit der Kraft der Sonne

Das Bürogebäude Powerhouse Telemark ist das inzwischen vierte Powerhouse-Projekt des norwegischen Architekturbüros Snøhetta, das im Rahmen der Klimahaus-Initiative "Powerhouse" entstanden ist. Auf dem geneigten Dach der imposanten Gebäudestruktur wird mit Hilfe der Sonne mehr Energie produziert, als in den Büros verbraucht werden kann.

Mehr lesen