Aktuelle Beiträge

Siedle – Einfache Orientierung

2. März 2012 Mehr
Siedle – Einfache Orientierung

Beim barrierefreien Bauen geht es längst nicht mehr nur um bauliche Maßnahmen, wie Rollstuhlrampen oder breite Türen. Ziel ist vielmehr, dass alle Besucher sich im Gebäude auf Anhieb zurechtfinden – unabhängig von möglichen körperlichen Einschränkungen. Vor allem bei öffentlichen Gebäuden werden interaktiv eine Vielzahl von Fragen beantwortet: Bin ich hier richtig, und wie finde ich Raum 501?

Mehr lesen

RIDI – Nachhaltigkeit bei der Beleuchtung

2. März 2012 Mehr
RIDI – Nachhaltigkeit bei der Beleuchtung

Beim Neubau des Nullenergie-Bürohaus „Geist- & Genuss-Reich“ der SONNENTOR Kräuterhandels GmbH wurde der Anspruch auf Ökonomie auch an die neue Beleuchtungsanlage gestellt: So viel Licht wie möglich, bei so geringem Energieaufwand wie nötig. RIDI setzte sich hier unter seinem Brand CONTROL³ das Ziel, eine optimale Kosten-Nutzen-Lösung, die alle Wünsche erfüllt, für seinen Kunden zu finden.

Mehr lesen

Geberit – Perfektion in Form, Funktionalität und Qualität

2. März 2012 Mehr
Geberit – Perfektion in Form, Funktionalität und Qualität

Durch gestalterische Akzente wird das Bad zu mehr als nur zu einem Raum für die tägliche Hygiene. Die Sanitärmodule der Geberit-Monolith-Familie bündeln die verschiedenen Funktionen im Badezimmer in einer Designlinie für WC und Waschtisch. Sie werden so zu architektonischen Elementen im Raum.

Mehr lesen

TECE – Einheitliche Badgestaltung

2. März 2012 Mehr
TECE – Einheitliche Badgestaltung

Exklusiv zum Druckspüler und passend zum TECEsquare-WC-Spültaster bietet TECE jetzt auch Spültaster für Urinale an. Herausragendes Merkmal ist dabei die Verbindung echter Materialien wie Glas und Edelstahl mit einer auf die Funktion reduzierten Form. Mithilfe eines Montagerahmens können die Bedienelemente der Spültechnik weitestgehend oder sogar komplett in die Wand eingebaut werden. Für jeden WC-Spültaster gibt es nun den passenden Urinal-Taster – abgestimmt in Material, Farbe und Design.

Mehr lesen

KLUDI – Ausgezeichnetes Design

2. März 2012 Mehr
KLUDI – Ausgezeichnetes Design

Für das harmonische Zusammenspiel von Natürlichkeit und Funktionalität wurde KLUDI BALANCE jetzt mit dem renommierten „iF product design award 2012“ in der Kategorie „bathroom/wellness“ ausgezeichnet. Es ist die gekonnte Balance zwischen natürlicher Anmutung und funktionalen Elementen, die den Einhandmischer auszeichnen.

Mehr lesen

Conform Badmöbel – Understatement in klassischer Modernität

2. März 2012 Mehr
Conform Badmöbel – Understatement in klassischer Modernität

Klare, monochrom glänzende Flächen in strenger, geradliniger geometrischer Form, akzentuiert durch offene, weiße Metallboxen sowie eine subtile Verspieltheit mit waagrechten und senkrechten Linienführungen – so definiert sich die Ästhetik der neuen Kollektion Touch me von Conform Badmöbel.

Mehr lesen

Laufen – Das Wasser als Maßstab

2. März 2012 Mehr
Laufen – Das Wasser als Maßstab

Roca hat als einer der weltweiten Marktführer im Bereich Badezimmerausstattungen schon immer nachhaltige Lösungen angestrebt, die dank umweltfreundlicher Technologien Wasser und Energie sparen. In London wurde nun ein neuer Showroom, die Roca London Gallery, eröffnet, die von Zaha Hadid, der zweimaligen Gewinnerin des Stirling-Preises, gestaltet wurde.

Mehr lesen

ACO – Reduce to the max

2. März 2012 Mehr
ACO – Reduce to the max

 Dieser Linie folgt die Designentwicklung im Badezimmer: Duschen präsentieren sich überwiegend in Klarglas, Sanitärkeramik zeigt sich in puristischen Formen, Armaturen haben jeden Schnörkel abgelegt. Moderne Duschrinnen setzen dabei den Schlussakkord und ermöglichen funktionelle und barrierefreie Duschen, die dem Raum zusätzlich Großzügigkeit verleihen.

Mehr lesen

Uponor – Neu für Wand und Decke

2. März 2012 Mehr
Uponor – Neu für Wand und Decke

Zur Realisierung einer behaglichen Raumtemperierung bietet sich die Flächenheizung und -kühlung der Linie „Minitec Nassputz“ von Uponor an. Durch die schnelle Montage an Decke und Wand ist sie gleichermaßen für Neubau wie Renovierung geeignet. Zur optimalen Nutzung der Flächen lassen sich dabei Decken- und Wandinstallationen vielseitig kombinieren.

Mehr lesen

Ausgabe Februar/März 2012

29. Februar 2012 Mehr
Ausgabe Februar/März 2012

Seite 01 – 27Seite 28 – 59Seite 60 – 84

Mehr lesen

Concrete Student Trophy 2012

28. Februar 2012 Mehr
Concrete Student Trophy 2012

Um Basketballtraining bis hin zu Ligaspielen internationalen Zuschnitts austragen und einen modernen Spielbetrieb gewährleisten zu können ist eine barrierefreie, multifunktionale und wettkampfadäquate Sportstätte für Basketball zu planen. Neben regionalen, nationalen und internationalen Sportveranstaltungen soll die Halle auch für SportlerInnen von Vereinen, Clubs und Hobbymannschaften zur Verfügung stehen. Der Preis wird für herausragende Projekte und Seminararbeiten vergeben, die interdisziplinär entwickelt wurden und bei deren Gestaltung und Konstruktion dem Werkstoff Beton eine wesentliche Rolle zukommt.

Mehr lesen

LEDs am Arbeitsplatz

2. Februar 2012 Mehr
LEDs am Arbeitsplatz

 Im vergangenen Jahr hat sich im Bereich LED-Beleuchtung viel getan; unzählige Firmen strömen mit zahllosen Produkten auf den Markt und verheißen wunderbare Dinge. Es werden für die Umrüstung bestehender Anlagen auf Retrofits zum Teil Amortisationszeiten von weniger als zwei Jahren versprochen, dazu eine sorglose und wartungsfreie Zukunft für fast eine Generation. Da ist mancher Facility Manager, Elektroplaner oder Einkäufer verunsichert ob der Informationsflut, die über alle hereinbricht. Daher ist es um so wichtiger, ein wenig hinter die Kulissen zu blicken und die Faktoren zu beleuchten, die dabei eine Rolle spielen.

Mehr lesen